In 23 Jahren über 4.200 jugendliche Obdachlose gerettet

jugendliche Obdachlose

Speziell beim Thema „Obdachlose“ springt meist der erste Gedanke in Richtung alkoholabhängiger Menschen von mittlerem Alter an aufwärts. Erst auf den zweiten Blick – und leider wenn überhaupt – fällt ins Auge, dass auch sehr junge Menschen mit der Obdachlosigkeit zu kämpfen haben. Die weitreichenden Folgen der Obdachlosigkeit sind uns allen bekannt. Mit eine der schlimmsten Folgen ist dieser Teufelskreis: Ohne Wohnsitz keine Arbeit und ohne Arbeit keine Wohnung. In diesen Teufelskreis kann jeder sehr schnell geraten und nicht selten auch unverschuldet. 2500 Jugendliche stranden jedes Jahr auf deutschen Straßen. Nicht selten sind die Gründe der Flucht Misshandlung, Vernachlässigung oder gar Missbrauch. ...

Alles lesen

Online-Marketing will gelernt sein

strategie marketing

Der Onlinehandel boomt von Jahr zu Jahr mehr. Immer mehr Angebot bei teils immer mehr Händlern. Und alle möchten sie erfolgreich sein. Online-Marketing, Web-Marketing oder auch Internetmarketing – drei Begriffe die alle ein Ziel verfolgen. Kunden in die „virtuellen Geschäfte“ zu bekommen um Waren, Dienstleistungen oder was auch immer an den Mann / die Frau zu bringen. Erfolgreiches Online-Marketing ist nichts anderes als wie die richtigen Wegweiser an den passenden Orten aufzustellen. Strategien hierfür gibt es viele. Doch längst nicht alle sind vom Erfolg gekrönt. Neueinsteiger in diese Branche sehen sich hier einer wahren Herausforderung gegenüber. Hier die bekanntesten und ...

Alles lesen

Hält Staatsanwaltschaft schützende Hand über die DHL ?

DHL Justiz

Urkundenfälschung ist kein Kavaliersdelikt – sollte man meinen. Gerade bei Paketzustellern ist Vertrauenswürdigkeit oberstes Gebot. DHL Mitarbeiter sehen das offenbar nicht so eng. Nach einschlägigen Erlebnissen mit Hermes leistete sich auch die DHL vor einiger Zeit den Luxus Unterschriften anstelle des Empfängers offenbar selbst zu leisten. Aus welchen Beweggründen auch immer. Ein derartiger Ausrutscher musste aus meiner Sicht zwangsläufig einen Strafantrag gegen die DHL nach sich ziehen. Immerhin ging es neben der Straftat an sich um einen „verschwundenen“ Warenwert von rund 150,00 €. Das Letzteres der Absender wohl anderweitig von der DHL als Schadenersatz eingefordert haben wird spielt hierbei nur ...

Alles lesen

Hausautomation – ist Smart Home für jedermann?

hausautomation

Smart Home, die Automatisierung des eigenen Haushalts gewinnt in Deutschland zwar immer mehr an Bedeutung. Die Akzeptanz verhält sich teilweise aber schleppend. Technische Neuerungen brauchen hier zu Lande stets etwas länger. Die Hausautomation ist in manchen Augen reine Spielerei, wiederum andere sehen den Einsatz von Hausautomation es als Erleichterung und Bereicherung an. Beide Seiten liegen ein Stück weit richtig mit ihrer Sichtweise. Diejenigen, für die Smart Home generell gar kein Thema ist – aus welchen Gründe auch immer – lassen wir hier einmal außen vor. Smart Home ist nur technisches Spielzeug für Männer Ganz sicher ist die Automatisierung des Hauses ...

Alles lesen

Kann jede Person eine Marke werden? Personal Branding als Karrieremöglichkeit

Personal

Kann jede Person eine Marke werden? Personal Branding als Karrieremöglichkeit Insbesondere aus der Online-Welt der Jobbörsen und sozialen Netzwerke wird ein neuer Karrierebegriff geprägt: Personal Branding. Mit den gestiegenen Anforderungen, mit denen sich Berufstätige wie Berufseinsteiger in der Arbeitswelt konfrontiert sehen, ist das Herausstellen der eigenen Fachkompetenz und Charaktereigenschaften eine notwendig gewordene Selbstverständlichkeit. Um sich von der Konkurrenz abzuheben und die eigene berufliche Karriere voranzubringen wird in Jobbörsen wie jobboerse-direkt.de das Personal Branding als Instrument diskutiert. Was bedeutet Personal Branding? Branding bezeichnet den Prozess, aus etwas eine Marke zu machen. Beim Personal Branding entsteht aus der eigenen Person eine Marke ...

Alles lesen

Glücksspiel in Deutschland – große Teile unreguliert

Spielbank Regulierung

37,5 Prozent der deutschen Bevölkerung haben im vergangenen Jahr an Glücksspielen teilgenommen, sei es in staatlichen Lotterien, Spielhallen, Online-Casinos oder bei Sportwetten-Anbietern. 2014 betrug das Marktvolumen der Branche elf Milliarden Euro – hinzu kommen allerdings noch die weitgehend unbekannten Umsätze aus dem unregulierten Teil des Marktes. Denn obwohl das Glücksspiel in Deutschland strengen Richtlinien unterliegt, sind Online-Casinos und Sportwetten bislang noch größtenteils unreguliert. Grund dafür ist sind Widersprüche zwischen europäischem und deutschem Recht. In Deutschland sind Online-Casinos und Sportwetten laut Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) verboten, in anderen EU-Ländern wie beispielsweise Malta sind sie allerdings völlig legal. Dadurch können Anbieter mit maltesischen Lizenzen ...

Alles lesen

Brexit – England kehrt europäischer Diktatur den Rücken

EU Austritt Brexit

Welchen Stellenwert Umfragen und Prognosen haben hat sich gestern in Großbritannien eindrucksvoll gezeigt. Glaubte man so mancher Vorhersage, dann bliebe Großbritannien in der EU. Stattdessen – Brexit! Mit 52:48 stimmten die Briten für den Ausstieg aus der europäischen Diktatur. Aus persönlicher Sicht kann ich hierzu nur meinen Glückwunsch zu dieser Entscheidung aussprechen. Ob es bei diesem einen Ausstieg bleiben wird muss die Zeit zeigen. Eine Kandidatenliste der ausstiegswilligen EU-Mitgliedsstaaten gibt es durchaus. Restliche „EU-Sklaven“ sehen Nachteile durch Brexit voraus Sicherlich wird die „Umstellung“ auch einen holprigen Weg bescheren. Wirtschaftliche / finanzielle Nachteile werden dabei in den Vordergrund gerückt. Doch dieser ...

Alles lesen

Bahngelände falscher Ort für Mutproben

Gleisanlagen

Mut zu haben ist gerade bei Heranwachsenden ein „großes Thema“. Wer Mut hat – und es schließlich durch Taten auch unter Beweis stellt – steht vor anderen gut dar. Nichts anderes ist das Ziel von Mutproben bei Jugendlichen. Prinzipiell ist dagegen nichts einzuwenden. Wenn wir letztendlich ehrlich zu uns selber sind, viele von uns haben auch mit der einen oder anderen Mutprobe in früheren Jahren „geglänzt“. Bei allem Verständnis für diese Verhaltensweisen – eines sollte immer im absoluten Vordergrund stehen, die Sicherheit für andere und sich selbst. Besonders beliebt sind Mutproben im Zusammenhang mit Zügen bzw. Zugwagons sowohl im fahrenden ...

Alles lesen