Monatsarchiv: August 2007

Jetzt werden umgangssprachliche Worte abgemahnt

Mit irgendwelchen "geklauten" Brötchen-Fotos hat es mal begonnen, oder mit was auch immer genau. Nun sind es schon Worte, die abgemahnt werden. Die Gebühreneinzugszentrale (GEZ) will mit Verlaub von Akademie.de für jedes verwendete Wort, das die GEZ als verboten betrachtet … mehr lesen

Die Blondine vom Support

[ironie]Ich hatte an eine Support-Abteilung eine technische und klar formulierte Frage geschickt. Doch die daraufhin erhaltene Rückantwort hatte mich doch sehr staunen lassen. Nicht nur dass ich plötzlich als Holger angesprochen wurde sondern was da sonst noch so stand. Hallo … mehr lesen

England – Deutschland 1:2, das Beckham-Kickoff

In einem verregneten aber munteren und ganz ansehnlichen Spielchen, in das beide Mannschaften ersatzgeschwächt starteten, ging England in der 9. Minute durch Lampard mit 1:0 in Führung. Kuranyi und Pander brachten das DFB-Team in der 27. und 40. Minute noch … mehr lesen

Deutsche Gründlichkeit

Peter hatte schon gestern in einem Beitrag die "deutsche Gründlichkeit" der Straßenverkehrsbehörden beschrieben und bildlich festgehalten. Zutreffend ist dies nicht nur in seiner Region, sondern ist vielerorts zu beobachten. Manchmal wäre ein Schild besser und vielsagender, als an einer Stange … mehr lesen

Schildbürgerstreich einer Krankenkasse

Wegen eines Umzugs und der Anlaufphase des Postnachsendeantrags hatte ich u.a. meine Krankenkasse ( BKK FTE ) über meine neue Anschrift informiert. Damit auch nichts verloren geht habe ich unter meinen Namen einfach den üblichen Zusatz “bei……” angefügt. Dieser Zusatz … mehr lesen

Nerviger Werbespot

Werbespots können nerven. Wenn beispielsweise ein Heimwerkermarkt über ewige Zeiten hinweg von "20% auf Alles" spricht. Irgendwie ist es keine Rabattaktion mehr, sobald die 20% zum Dauerzustand werden. Wieso sollte ich heute schnell dahin, kostet ja in ein paar Monaten … mehr lesen