Startseite » Internet » Bloggerwelt (Seite 11)

Bloggerwelt

Der Blog als Magnet

supermagnet

Das OffeneBlog sorgte dafür, dass heute die DHL mal wieder an der Haustür stand. Mit einem kleinen Dankesschreiben und zehn kleinen Tütchen bedankt sich Alex dafür, dass ich mich neben vielen anderen Bloggerkollegen als “Geburtshelfer” für seinen neuen Blog beteiligt habe. In den Tütchen befanden sich jeweils 4 Minimagnete von Supermagnete.de – den stärksten Magneten der Welt. Hört sich sehr vielversprechend… ist es aber auch! Diese kleinen Magnete, eines ist 5 x 5 mm haben es wirklich in sich. Das Geschenk als solches erscheint dem einen oder anderen vielleicht nicht als besonders. Symbolisch betrachtet jedoch passt es wie die Faust ...

Alles lesen

Ordnersystem im Feedreader

schubladensystem

Alle Feeds im Reader “auf einem Haufen” zu haben ist nichts für mich. Genau deswegen habe ich mir ein Ordnersystem zurecht gelegt, dass mir die verschiedenen Themen quasi vorsortiert. Auf diese Weise tu ich mich beim Lesen erheblich leichter undfinde den einen oder anderen Blog zielsicher. Zwei Ordner sind mir dabei besonders wichtig. Der eine ist dafür zuständig neue Blogs erst mal aufzunehmen, zu beobachten um dann entscheiden zu können ob sie in meinem Feedreader einen dauerhaften Platz bekommen. Ist alles wie bereits erwähnt alles “auf einem Haufen” gehen gerade die Neulinge im Feedreader leicht mal unter wenn die Beitragsfrequenz ...

Alles lesen

Die Idee eines Rentners

offenes-blog

Am ersten April in Rente zu gehen mag sich zugegeben anfangs etwas zweifelhaft anhören. Letztendlich ist dieses Datum an allen möglichen Schabernack geknüpft, auf den man mehr oder weniger drauf hereinfällt. Dieses Jahr bin ich mal artig und streue keine Gerüchte von denen ich im Vorfeld schon wusste, dass sie vollkommen an den Haaren herbeigezogen sind. Ich sag da nur Impressumspflicht für Twitter :cool: . Diese Gemeinschaftsaktion hatte seinerzeit zu einigen Diskussionen geführt, auch wenn ein paar wenige von Anfang an den Braten gerochen hatten. Diesmal ist es anders. Alex von Workablogic hat seinen Blog heute abgeschlossen – dauerhaft. Sein ...

Alles lesen

Whatpulse – Deutsche Blogger

deutsche-blogger

Wie viel Anschläge auf der Tastatur macht man im Monat? Welche Wegstrecke legt man mit der Maus bzw. dem Cursor zurück? Wie oft klickt man auf die Maustasten? Antworten auf diese statistischen Fragen werde ich künftig von einem “Zähltool” namens WhatPulse erhalten, was ich mir heute eingerichtet habe. In der Rubrik “Deutsche Blogger” sind derzeit 98 Teilnehmer registriert (91 aktive), von denen manche bereits Werte in schwindelerregenden Höhen haben. Derzeit rangiere ich auf Platz 89, um hier zur ernst zu nehmenden Konkurrenz zu werden muss ich wirklich noch ganz ordentlich in die Tasten hauen und meine Maus fast zum Glühen ...

Alles lesen

“Volkszählung” in der Bloggerwelt

Frage

Einen gewissen Teil meiner Feedleser kenne ich ja bereits, wenn auch keinen davon persönlich, in dem ich auch Gast auf seinem Blog bin und dort den einen oder anderen Kommentar hinterlasse. Ich fände es aber klasse, wenn sich alle meine Feedleser hier in den Kommentaren mal kurz outen würden, damit ich vor allem auch sehe wer sonst nur als “Beobachter” auftritt ohne große Worte zu verlieren. Gegen letzteres ist natürlich nichts einzuwenden, schließlich schreibe ich bei anderen Blogs auch nicht zu jedem Beitrag meinen Senf dazu. So eine “Volkszählung” gibt letztlich ein Stück weit Aufschluss darüber, ob die Aussagen der ...

Alles lesen

Impressum: Text statt Bild

Internet Gesetzbuch

Der Hauptgrund warum manche Webseitenbetreiber ihr Impressum (oder Teile davon) lieber als Bild anstelle von reinem Text einbauen liegt auf der Hand – Spamabwehr! Speziell die Angabe der E-Mail-Adresse birgt natürlich die Gefahr, dass das Postfach mit Werbung und sonstigem Schrott überquillt weil diverse Crawler die Finger nicht davon lassen konnten. Ärgerlich aber leider keine Seltenheit. Ich persönlich verwende kein Bild, habe dadurch aber auch keine Spamflut zu bewältigen. Vielmehr sind es an Legasthenie leidende Werbeagenturen die den Hinweis nicht lesen können, dass Anfragen wegen Werbelinks sinnlos sind. Begegnet sind mir diese “Bildimpressen” schon oft. Sollten jetzt alle diese Webmaster ...

Alles lesen

Meine, Deine oder unsere Meinung

blogdiskussion

Der Webmaster Friday schnürte diesmal ein sehr umfangreiches Fragenpaket, das in seiner beantworteten Form wieder einen Einblick hinter die Kulissen gibt. Warum schreiben wir Artikel, warum schreiben wir sie genau so, was erwarten wir von den Lesern, lassen wir nur unsere Meinung gelten oder sind wir bereit auch andere zu akzeptieren? Stellung beziehen, Haltung annehmen nannte der Webmaster Friday seinen Beitrag – und genau das will ich jetzt tun. Grundsätzlich habe ich zu den verschiedenen Dingen über die ich schreibe auch meine eigene Meinung. Diese muss sich weder zwangsläufig mit der von anderen decken noch behaupte ich dass es nicht ...

Alles lesen

Akismet sieht Spam wo keiner ist

wordpress spam

Das Anti-Spam Plugin Akismet fiel schon öfter in Ungnade, nicht zuletzt kollidierte es auch mit den Datenschutzbestimmungen. Hinter meinen Kulissen spielt das Plugin schon länger keine Rolle mehr. In den letzten Tagen konnte ich vermehrt feststellen, dass abgegebene Kommentare in anderen Blogs zunächst verschwunden waren. Kein Hinweis von “muss noch moderiert werden” oder so…. einfach verschluckt. Wer schon länger in der Bloggerwelt unterwegs ist weiß, dass dies eigentlich nur eines bedeuten kann. Mein Kommentar ist im Spam gelandet. Akismet bildet sich wieder eine eigene Meinung was Spam ist und was eben nicht. Ok – nicht ganz selbstständig. “Böswillige Trolle”, ich ...

Alles lesen