Startseite » Internet » Bloggerwelt (Seite 9)

Bloggerwelt

Von Realität, dem virtuellem Leben und Sucht

Webmasterfriday

Das Internet ist heute (fast) nicht mehr umgehbar, es gehört zum alltäglichen Leben wie früher eine Tageszeitung oder der wöchentliche Badetag in noch etwas weiter zurückliegenden Zeiten. Das Internet – es besteht nicht nur aus Ballerspielen und Chaträumen, es bietet dem interessierten User im Prinzip jegliche Art von Informationen vor Ort, für die man sonst “umständlichere” Wege gehen müsste. Und mit umständlich meine ich jetzt nicht den Spaziergang in eine Bibliothek. Das Internet findet auch an Standorten statt an denen es nicht offensichtlich vorhanden ist – dem Geldautomat oder einem Kontoauszugsdrucker beispielsweise. Würde man das Internet für eine Woche komplett ...

Alles lesen

Schnapszahl

handschlag

Am Wochenende war bei Nicht spurlos wieder mal eine Schnapszahl bei den Kommentaren fällig. 7777 Kommentare sind seit Blogbestehen (25.03.2007) hier zusammen gekommen – eine ordentliche Menge wie ich meine. Doch was wäre der beste Blog ohne seine Leser und deren Kommentare. Deswegen geht an dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Euch, die ihr hier vorbei kommt und kommentiert. Wer hier schon länger mit dabei ist wird wissen, dass es bei diversen kleinen Blogjubiläen wie diesem demjenigen eine kleine Überraschung winkt, der den entscheidenden Kommentar abgegeben hat. Diese kleine Tradition will ich auch diesmal weiter fortführen. Wie ich finde eine ...

Alles lesen

Vernachlässigte Pingdienste

Wordpress

Manche Einstellung bei WordPress nimmt man bei der Installation einmal vor und denkt dann entweder gar nicht oder bestensfalls nur manchmal an sie. Hierunter fallen auf jeden Fall auch die Pingdienste unter “Einstellungen-Schreiben”. Dass hin und wieder auch Pingdienste “über den Jordan gehen” und gar nicht mehr verfügbar sind kann durchaus auch Probleme bei der Veröffentlichung von Beiträgen verursachen – es dauert sehr lange bis die Publizierung eines Beitrages abgeschlossen ist. Ich bilde da keine Ausnahme. Wann ich das letzte Mal in die Sektion “Pingdienste” geblickt habe kann ich gar nicht mehr sagen. Es ist jedenfalls schon sehr lange her. ...

Alles lesen

Meine Seite bei Google+

nsg+

Bei Google+ bin ich ja schon länger vertreten, eine persönliche Seite hatte ich bisher noch nicht eingerichtet. Immer wieder vertagt das Thema, wie man das manchmal so kennt. Durch einen Beitrag bei Marc Gregel, der sich ebenfalls eine Seite zugelegt hat, bin ich jetzt endgültig animiert worden hier mal langsam tätig zu werden und Nicht spurlos ordentlich zu verankern. Der Feinschluff wie ein gelungenes Banner fehlen noch, aber wenn dann soll es auch ein schönes Banner sein. Deshalb… bitte noch etwas Geduld. Nimm Nichtspurlos  in einen Deiner Kreise auf und bleib hier am Ball. Und wenn schon, denn schon. Ein ...

Alles lesen

Ab wann ist ein Kommentar als Spam einzustufen?

Wordpress

Ein zwar leidiges aber immerwährendes Thema – Kommentarspam. Mal ist es weniger und dann wieder geht es sprunghaft nach oben mit den Spamzahlen. Dauerhaft in den Griff ist diese Problematik wohl nicht zu bekommen. Und trotzdem gibt es Mittel und Wege sich der Plagegeister größtenteils zu entledigen. Spam oder Spam? Wo ist der Unterschied? Hört sich vielleicht zunächst merkwürdig an und dennoch gibt es einen feinen Unterschied. Automatisierter Spam stammt – und jetzt spreche ich von meinen Blog – zu 99,9% aus dem Ausland. Polen, Russland, China und die Türkei bilden hierbei das Spitzenquartett. Automatisiert deswegen, weil er von sogenannten ...

Alles lesen

Flattermann

Wordpress

Ausprobieren muss ich ja (fast) alles. Nachdem ich immer wieder auf den Begriff Flattr treffe und eigentlich noch nie etwas großartig Negatives darüber gehört habe läuft hier dieser “Spendenbutton” unter jedem meiner Beiträge mit. Den entscheidenden Anstoss ein Flattr-Konto einzurichten gab mir die Tatsache, dass ich immer wieder mal auf entweder sehr interessante, hilfreiche oder einfach genial geschriebene Beiträge treffe denen ich einfach mit einem Klick auf Flattr  “Danke” sagen möchte. Es sind keine großen Beträge die da fließen – zumindest nicht hier – und dennoch ist es eine kleine Geste der Anerkennung wie ich finde. Gerade bei Beiträgen die ...

Alles lesen

Wünsch Dir was

aergerlich

Einen Blog zu betreiben ohne das er irgendwie wahrgenommmen, also gelesen wird macht wenig bis gar keinen Spaß. Das ist nichts Neues, das wissen wir alle. Leser gehören zu einem Blog wie das Salz in die Suppe. Der richtige Umgang mit den Lesern ist ein ganz wichtiger Punkt den man nicht außer Acht lassen sollte. Aber wie es ihm Leben eben so ist, es gibt immer “solche und solche” Leser. Nicht alle Blogbesucher haben Interesse an einer Diskussion und konzentrieren sich lieber darauf Zoff zu machen. Gründe dafür gibt es einige – einer der meisten jedoch ist die Meinungsverschiedenheit. Via ...

Alles lesen

Trend. Meiner.

trend

Über die Magerfettstufe bin ich auf “eine Art kleine Blogparade” aufmerksam geworden der ich mich auch gerne anschließen möchte. Cem Basman (Sprechblase) möchte wissen, was ist Dein Trend? Facebook habe ich den Rücken gekehrt und Twitter eignet sich meiner Meinung nach besser als Portal für Statusmeldungen (Guten Morgen, Mahlzeit, Gute Nacht und dgl.). Mit Google+ sieht es etwas anders aus. Dort poste ich vorwiegend Fundstücke aus dem Netz von denen ich glaube sie könnten andere Leser auch interessieren, über die ich aber keinen eigenen Blogbeitrag verfassen möchte. “Bloggen ist unwichtig geworden” würde ich so nicht unterschreiben. Durch den Zuwachs an ...

Alles lesen