Review Category : Fussball

Bundesligatrophäe gefällig – dann schnell anmelden

Hast Du nicht auch Lust Dir eine Trophäe im Bundesliga-Manager-Spiel von netzliga.de zu sichern? Kostet nichts und der Aufwand den manche bei einem Tippspiel “fürchten” ist sehr gering. Einmal anmelden, Deine ganz persönliche Bundesligamannschaft zusammenstellen und schon kann es los gehen. Du musst nicht jede Woche Tipps abgeben sondern kannst Dich zurücklehnen und gemütlich schauen wie sich Deine Mannschaft anstellt und wie viele Punkte sie Dir einbringt. Bequemer geht es wirklich nicht. Wer die Netzliga nicht kennt, kennt vielleicht Alex vom offenen Blog. Er ist auch der Veranstalter der Blogger-Tipprunde. Du erhältst jede Woche eine Auswertung und bist somit genau im Bilde was Deine aktuelle Platzierung macht. Die zu gewinnenden Preise sind der Netzliga-Pokal, die Meisterschale, Champions-Legaue-Trophäe und Europe-League-Trophäe. Die Gewinner der letzten Jahre kannst Du hier einsehen. Mach es ...

weiterlesen →

Telekom-Cup als Vorgeschmack zur Bundesliga 2013/14

Der Telekom-Cup ist abgesehen des zu gewinnenden Pokals auch nur ein Testspielwettbewerb. Testspiele, das weiß man aus der Vergangenheit, müssen noch gar nichts über die Qualität einer Mannschaft sagen. Wirklich zählbares kommt dann erst wenn die neue Bundesligasaison gegonnen hat – dann gilt es! Und trotzdem, so ein bisschen kann man Form und Qualität des Zusammenspiels doch einordnen. Das heutige Spiel Hamburger SV gegen Bayern München (o:4) lies schon mal erkennen auf was sich die Bundesliga in der kommenden Saison einstellen muss. Zwar wird nicht jedes Spiel mit der Leichtigkeit gewonnen werden können wie das eben gegen den HSV, die Klasse des “neuen FC Bayern” blitzte aber mehrfach deutlich auf. Pep Guardiola als neuer Trainer rundet das alles noch ab. Ich selbst halte Pep für einen sehr umgänglichen Typen. Er weiß ...

weiterlesen →

Nachbetrachtung zum Champions-League Finale 2013

Was für ein Abend gestern in London. Im Heimatland des Fussballs treffen zwei deutsche Mannschaften im Endspiel der Champions-League aufeinander – Dortmund vs. Bayern München. Und das auch noch im Wembley Stadion. In den letzten Wochen wurde viel rund um dieses Finale geschrieben und gesagt, lobendes und kritisches, von Favoriten- und Außenseiterrollen und einer angesichts der Paarung gespaltenen Republik. Heute, einen Tag nach dem Finale, das die Bayern 2:1 gewonnen haben wird so manche Diskussion nicht enden und noch mehr angefacht werden. Ich betrachte das Champions-League-Finale 2013 mal rein aus meiner Sicht und mir aber bewusst, dass auch damit der eine oder andere sein Problem haben wird. So ist das eben im Fussball, ein einziges Pro und Contra je nach Vereinssympathie. Das Finale Dortmund vs. Bayern München Das Spiel begann anders ...

weiterlesen →

Rekorde zum Abschied – Danke Jupp Heynckes

“Unsterbliche” Persönlichkeiten gibt es in den Reihen des FC Bayern München ohne Zweifel sehr viele – Spieler, Trainer und Funktionäre zählen mit dazu. Jupp Heynckes gehört in jedem Fall mit in diese Riege. Mit dem “schnellsten” Meistertitel 2012/2013 bereits in der Hand, den DFB-Pokal sowie die Champions-League-Trophäe in greifbarer Nähe verabschiedete sich der 68-Jährige heute beim letzten Bundesligaspiel in Mönchengladbach aus der 1. Fussball-Bundesliga in deren 50. Saison. Abschied von alten Traditionen und neuen Rekorden Nicht nur dass Jupp Heynckes seine Laufbahn im Jubiläumsjahr der Fussball-Bundesliga (50 Jahre) beendet, das Ende seiner Trainerlaufbahn findet genau dort statt wo es ursprünglich als Spieler im Jahre 1963 begonnen hat – bei Borussia Mönchengladbach. Wenn man möchte kann hier durchaus von einem sich schließenden Kreis gesprochen werden. Gladbach gegen Bayern, der ewige Bundesligaklassiker war ...

weiterlesen →

Bayern, Barcelona, Mario Götze und Uli Hoeness

Die aktuelle Fussballsaison ist noch nicht vorbei. Doch mit jedem Tag den sie andauert wird es spannender, ja manchmal auch abenteuerlicher. Die Ereignisse auf dem Plätzen spielen dabei nicht immer eine übergeordnete Rolle. Gerade die Nebenschauplätze sind es die dabei besondere Rollen einnehmen. Die Meisterschaft ist für den FC Bayern längst abgehakt und unter Dach und Fach. Trotzdem spielen die Roten weiter als würde es in jedem Spiel um alles gehen. Das hatte man in vergangenen Jahren auch schon anders erlebt als es die Bayern schon auch mal schleifen ließen. Im DFB-Pokal treffen die Münchner auf den VfB Stuttgart, eine mehr als nur lösbare Aufgabe. Mit dem Gewinn wäre das Double gesichert. Und dann ist da noch die Champions-League mit dem Finale in London. Das Triple ist in dieser Saison ...

weiterlesen →

Bayern vs. HSV 9:2 – zum Glück dauerte es nur 90 Minuten

Der Motor des FC Bayern München lief alles andere als auf Hochtouren, ein bisschen mehr als der Schongang wird es wohl gewesen sein. Aber diese “niedertourige” Spielweise gegen den HSV reichte für 9 Tore. Besser konnte es eigentlich gar nicht laufen. Am Ende hieß es dann wegen der zwei Ehrenteffer der Dinos 9:2 (5:0). Zugegeben, den “10er” hätte ich schon gerne noch vol gehabt, so rein wegen der Lesefreundlichkeit. Doch dann fielen mir da die Fans des HSV ein. Nur wer selbst aktiver Fussballfan ist kennt das Gefühl mit einer Niederlage noch die ganze Nacht nach Hause fahren zu müssen – mit einer derartigen Packung sieht es um so schlimmer aus. Alle Hamburger Spieler durch die Bank stocherten auf dem Rasen herum, waren stets meterweit von ihren Gegenspielern entfernt und ...

weiterlesen →

Keine Punkte für Campino & Co.

Zum ersten Mal in diesem Jahrtausend gibt des die Bundesliga mit der Partie  Fortuna Düsseldorf vs. Bayern München. Ein Satz den man wahrlich nicht bei jeder Bundesligabegegnung verwenden kann. Nicht nur deswegen dürfte heute  ganz Düsseldorf Kopf gestanden haben, wenn Düsseldorf gegen Bayern antritt kocht die Stimmung in beiden Lagern höher als sonst. Nicht ganz “unschuldig” daran ist die Band Die Toten Hosen, welche einen weit über die Grenzen der Rheinmetropole hinaus bekannten Song getextet hatte – allerdings auch im letzten Jahrtausend. Beides, das Spiel und der Song sind also schon so alt, dass sich der eine oder andere Fussballanhänger schon gar nicht mehr daran erinnern kann. Der Text hatte meines Erachtens immer schon “einen langen Bart” und stellte seinerzeit schon irgendwie eine ordentliche Portion Neid dar. Egal, verdammt viel ...

weiterlesen →