Review Category : Fussball

Zeckenalarm bei der EM?

EM….EM – das steht doch für Europameisterschaft! Was macht dann die Anhängerschaft des FC St. Pauli dort ? Oder sind da etwa doch die kleinen, fiesen Krabbel-Vampire gemeint, von denen man sogar von Killer-Zecken spricht? (Quelle:Express) ...

weiterlesen →

Der DFB zwischen Theorie und Praxis

Vorneweg möchte ich erwähnen, dass ich die Vorkommnisse während des Bundesligaspiels Eintracht Frankfurt gegen den 1. FC Nürnberg keineswegs gut heißen will. Feuerwerkskörper innerhalb einer Tribüne und/oder auf das Spielfeld zu werfen hat absolut nichts mit Fussballfans zu tun. Von den möglichen Verletzungsgefahren und sonstiger gesundheitlicher Nachteile einmal ganz abgesehen. Nicht selten handelt es sich um Personen, die den Fussball nur als Bühne für Ausschreitungen suchen und auch finden. Jedoch anhand der Äußerungen, die DFB-Vizepräsident Rainer Koch nun der Süddeutschen Zeitung gegenüber machte kann man deutlichst erkennen, dass ein Vizepräsident eben nicht mehr als ein Theoretiker hinter verschlossenen Türen ist. An Spieltagen im V.I.P Bereich sitzend ein Spiel zu verfolgen ist etwas vollkommen anderes als dort zu stehen, wo der “gemeine Fussballfan” eigentlich steht. Diese Mengen an Feuerwerkskörpern, welche während ...

weiterlesen →

Bayern bringen Wölfen das Heulen bei

Bayern München vs. VfL Wolfsburg im DFB-Pokal Halbfinale. Erwartungsgemäß und allen Unkenrufen von Ex-Trainer Felix Magath zum Trotze bringen die Bayern den Wölfen das Heulen bei und schicken sie mit einem 2:0 nach Hause. Torschützen für den FC Bayern: Ribery (61.) und Klose (67.). Die ausgelassenen Großchancen der ersten Halbzeit wurden im zweiten Durchgang gnadenlos ausgenutzt. Wolfsburg spielte gut mit, hatte aber letztendlich keine Chance ins Pokalfinale einzuziehen. Das Endergebnis hätte gut und gerne noch 2 Tore höher ausfallen können. Nach dem 2:0 des FCB schwand auch zunehmend die Kraft der Autostädter. 2 Minuten vor dem Spielende wurde Frank Ribery ausgewechselt und erntete somit seine verdienten Standing-Ovations des Münchner Publikums. Nach dem 3:0 der Dortmunder Borussia gegen Jena lautet das Endspiel um den DFB-Pokal 2008 nun Dortmund vs. Bayern München. ...

weiterlesen →

Mecker, mecker, mecker

Den Medien irgendetwas recht machen ist schon wirklich ein unlösbares Unterfangen. Ob man den Videotext liest oder in den einschlägigen Printmagazinen blättert, man stößt aktuell immer auf den Grundtenor: "Bayern München im Losglück". Was heißt hier Losglück, die Begegnung Bayern gegen Wolfsburg im DFB-Pokal Halbfinale ist noch nicht gespielt und schon wissen die Schreiberlinge, dass diese Paarung ein Glücksfall ist. Schon mal etwas von der tatsache grhört, dass der DFB-Pokal seine eigenen Gesetze schreibt? Wolfsburg hat den HSV rausgekegelt, so schlecht können sie also auch wieder nicht sein. Dortmund gegen Jena – da kann man, wenn man das unbedingt so will – schon eher von einem leichteren Los sprechen. Jedoch auch nur von den Namen her. Jena gewann im Viertelfinale beim VfB Stuttgart. Auch hier ist das Spiel lange noch ...

weiterlesen →

DFB-Pokal: FC Bayern vs. 1860 München – 1:0 n.V.

Heute war es soweit, das Aufeinandertreffen der Lokalrivalen FC Bayern München und TSV 1860 München. Lokalderbys sind das eine, aber das ganze auch noch als Viertelfinale im DFB-Pokal ist eine richtig ordentliche Steigerung!  Spiele gegen die „schwindligen Giesinger“ waren schon immer etwas Besonderes. Und Siege gegen diese „schräge Anhängerschaft von Tagelöhnern“ sind viel schöner als fünfmal Weihnachten zusammen.  Schon im Vorfeld der Partie hab es Aufregung ohne Ende. Anhänger der Roten haben die Fankurve der 60er im Grünwalder-Stadion in den Farben rot und weiß gestrichen und damit für reichlich Zündstoff gesorgt! Abgesehen vom Sachschaden finde ich Idee und Durchführung für zeitlich optimal platziert und äußerst amüsant! (Quellen: Süddeutsche und Sport1)  Der Spielverlauf: In Halbzeit eins lieferten sich beide Mannschaften einen schönen Schlagabtausch. 1860 München spielte gut mit und ein Klassenunterschied ...

weiterlesen →

Bayern gegen den HSV oder das familiäre Großereignis

Großer Ereignisse werfen ihre Schatten bekanntlich voraus. Schon im Vorfeld wurde viel diskutiert, hochgelobt, getippt, geunkt und „schlechtgeredet“. Heute war es dann endlich soweit, der Hamburger SV trat beim Auswärtsspiel in München an – ein familiäres Ereignis besonderer Art! Nach dem Spaziergang zur Bürgerschaftwahl heute Vormittag, ist dies der krönende Abschluss eines Sonntages.  Während ich an 32 von 34 Spieltagen selbstverständlich auch voll hinter dem HSV stehe, verhält sich das an zwei Spieltagen etwas anders. Immer dann wenn der FC Bayern München gegen den Hamburger SV spielt, schlagen eben zwei Herzen in der Brust von denen das „rote Herz“ aufgrund meiner Vergangenheit ein wenig größer ist (51:49).  Damit zum Speil auch etwas Leckeres auf dem Tisch steht, habe ich noch eine große Portion Hamburger Schmalzkuchen frisch gebacken. Hieran kann man ...

weiterlesen →

Der Ball rollt wieder – Rostock vs. Bayern

Die Winterpause der Fussballbundesliga hat auch wieder ein Ende gefunden. Fast ganz im Schatten des Karnevalwochenendes, das hier im Norden zum Glück keine große Rolle spielt. Bayern München gewann das erste Spiel der Rückrunde beim FC Hansa Rostock mit 2:1. Die Tore für den Rekordmeister schossen Ribery und Toni. Die Hanseaten überzeugten vorallem in der ersten Spielhälfte mehr mit sehr harten, teilweise unfairen Spielzügen als mit sportlicher Leistung. Den zweiten Durchgang absolvierten die Mannen von der Ostseeküste wesentlich besser, wodurch auch der Anschlusstreffer zum zwischenzeitlichen 1:2 resultierte. Rostock übernahm die Führungsrolle und die Bayern hielten dagegen. Doch die Bemühungen 3 Punkte an der Ostsee zu behalten war vergebens.   ...

weiterlesen →