Review Category : Persönliches

Kaffee als Lebenselexir

Das dunkle Gebräu gehört für sehr viele Menschen einfach zum Start in den Tag dazu. Solche Sätze wie “ohne meinen Kaffee bin ich nur ein halber Mensch” kommen bestimmt nicht nur mir bekannt vor. Für diesen Personenkreis besitzt Kaffee eben eine besonders belebende Wirkung und sie trinken ihn nicht nur, weil er ihnen schmeckt. Zeitgleich gibt es aber dann noch jene, die speziell am Abend keinen Kaffee mehr trinken (dürfen) um noch schlafen zu können und die Nacht nicht zwangsläufig zum Tag machen müssen. Einige wenige behaupten sogar, Kaffee würde sie träge und müde machen. Ob man es nun als Vor- oder Nachteil sehen will, dass ich zu keinem dieser Personenkreise zähle, überlasse ich anderen zur Bewertung. Denn Kaffee bewirkt bei mir rein gar nichts, weder macht er mich wach ...

weiterlesen →

Kopfhörer – welcher ist der richtige?

Ob neben der Arbeit am PC, beim Zocken von Spielen oder einfach nur zur Entspannung. Musik hören viele PC-Nutzer nebenbei. Wer nicht alleine im Raum ist und andere nicht stören möchte,nutzt dann eben Kopfhörer. Mal ganz abgesehen davon, dass es Musik gibt die man einfach laut hören muss, weil sie sonst einfach nicht gut rüber kommt. Der Markt an Kopfhörern ist nicht gerade klein und welcher Kopfhörer wirklich “der Richtige” ist, ist nicht nur eine Frage dessen akustischer Qualität. Die Preisunterschiede sind – wenn man die breitgefächerte Produktpalette durchgeht – enorm. In erster Linie sollte man sich über die Verwendungszwecke klar werden weil bei einem blinden Kauf schnell “daneben gegriffen” werden kann und der Kopfhörer ggf. sogar überdimensioniert ist. Welche Typen von Kopfhörern gibt es? In-Ear Hinter dem Begriff verbirgt ...

weiterlesen →

Bestattungen – ein Thema der langen Bank

Das Leben ist nicht nur Party und Sonnenschein, es gibt so einige Punkte über die man sich rechtzeitig Gedanken machen sollte. Nicht zuletzt deswegen, um den eigenen Angehörigen schwierige Entscheidungen zu erleichtern oder komplett abzunehmen. Die Thematik mit dem Tod ist den meisten “unangenehm” und die wird nur zu gerne auf die lange Bank geschoben. Doch der Tod ist viel, nur eines ist er definitiv nicht – vom Alter abhängig. Wer mit dem Tod auf Grund seiner “jungen Alters” noch nicht konfrontiert wurde, mag eine andere Sicht auf die Dinge haben. Ich möchte das deswegen einmal aufgreifen weil ich mich mit dieser Thematik leider schon mehrfach konfrontiert sah und weiß, dass es eine Lebensphase ist in der man regelrecht gelähmt und dadurch in seinen Entscheidungen sehr gehemmt ist. Dort wo ...

weiterlesen →

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten – das ist ab heute die neue Kategorie hier im Blog, in der ein aktives Mitwirken der Leser-(innen) über das normale kommentieren hinaus gefragt ist. Denn Inhalte in dieser Kategorie gibt es nur dann, wenn ihr auch mit entsprechenden Fragen an mich herantretet. Auf bestimmte Themengebiete was die Fragen betrifft möchte ich das Ganze nicht einschränken. “Schlimmstenfalls” kann ich anstatt einer Antwort nur einen persönlichen Ratschlag abgeben. Mit dieser neuen Kategorie öffne ich meinen Blog schlussendlich für weitere, sehr variable Themen die unsere Gesellschaft bewegen. Ich bin gespannt auf Eure Fragen die auf mich zukommen werden und freue mich auf deren Beantwortung, bei der ich mir auf jeden Fall Mühe gebe. Einen “mickrigen Zweizeiler” wird es ganz sicher nicht geben, das sei vorneweg schon mal erwähnt. Es ...

weiterlesen →

Wann kommt der Winter?

Die derzeitigen Temperaturen sind alles andere als der Jahreszeit entsprechend – zumindest in den meisten europäischen Regionen. Im Gegensatz dazu werden große Teile der USA von ungewöhnlich hohen Minusgraden heimgesucht. Die klimatischen Veränderungen sind definitiv nicht mehr weg zu diskutieren. Doch darum geht es in diesem Artikel nicht. Vielmehr finde ich es geradezu witzig, dass die Meinungen der Meteorologen massivst auseinander gehen was die Wetterlage in den nächsten Tagen und Wochen anbelangt. Es ähnelt eher einer Art von Wetter-Lotterie bei der aktuell zwei vollkommen konträre Wetterberechnungen eine Rolle spielen. Während die eine Seite von einer Kältewelle aus dem Osten – also dem Wintereinbruch – spricht, tut sich die “Gegenseite” damit hervor, dass das äußerst milde Wetter auch weiterhin beibehalten wird. Obwohl es sich um Computerberechnungen handelt bleibt da die Frage ...

weiterlesen →

Allen Leserinnen und Lesern ein gesundes Neues Jahr 2014

Ich wünsche allen meinen Leserinnen und Lesern ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 2014. Das gleiche gilt selbstverständlich auch für Eure Familien und Verwandten. Für alle Kommentare zu meinen Artikeln – ob kritisch oder nicht – sage ich vielen herzlichen Dank. Was wäre ein Blog ohne Kommentare? Ich würde mich freuen, wenn ihr mir auch im nächsten Jahr die Treue halten würdet. Auf das was das 7. Jahr von nicht-spurlos.de bringen wird freue ich mich schon. Ich bin sicher, dass es wieder jede Menge zu berichten geben wird. Und jetzt schließ ich hier die Tür ab, der letzte lässt aber bitte das Licht brennen. Schließlich soll das auch in 2014 weiter brennen .   ...

weiterlesen →

Bleib mir mit Weihnachten bloß vom Leib

Weihnachten, Weihnachten – in diesen Tagen dreht sich nahezu alles und jeder nur rund um Weihnachten. Das Fest der Liebe, des Friedens und der Freude. Das Fest der Familie wie ich erst kürzlich in einem Adventsartikel darüber berichtete. Ich will mit diesem Artikel niemanden “anstecken” oder die Feiertagslaune oder was auch immer verderben. Wer hier eventuell gefährdet sein sollte hört am besten nach diesem Absatz auf mit lesen und widmet sich wieder völlig anderen Dingen zu. Ein Blog bietet schlussendlich auch eine Art von Ventil durch das man auch mal Dampf ablassen darf. Und nichts anderes mache ich mit diesem Artikel – Dampf ablassen. Der Spagat zwischen Theorie und Praxis in Sachen Weihnachtstradition & Co.  hat das Verhalten einer Schere, er geht seit geraumer Zeit immer weiter auseinander. Jedenfalls empfinde ...

weiterlesen →