Keine Angst vor CDU-Gesabber – Volksentscheid HH

Am Sonntag gilt es, da ist letzter Tag zur Abstimmung bei: 

Stärkt den Volksentscheid

Die Hamburger Bürger sind von der SPD aufgerufen sich nicht durch die CDU-Angst-Kampagne einschüchtern zu lassen. Diese Ansicht vertrete ich ebenso. Weshalb haben die „Christlichen“ derartige Ängste, dass Volksentscheide künftig bindend sein sollen? 

Ehrlich gesagt doch nur, damit man schalten und walten kann wie man möchte ohne Berücksichtigung auf des Volkes Meinung! Wer es nötig hat, mit "verdrehten" Darstellungen die Bürger und Bürgerinnen zu verunsichern (Minderheiten würden bestimmen etc.) kann nicht auf Dauer erwarten, ernst genommen zu werden!

Deshalb am Sonntag zur Abstimmung gehen, wer es noch nicht per Briefwahl erledigt hat und ein eindeutiges 

JA
 

ankreuzen. Schluss mit den Beschlüssen über die Köpfe der Bürger hinweg!

Über Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

4 Kommentare zu Keine Angst vor CDU-Gesabber – Volksentscheid HH

  1. Markus schrieb:

    So ist es. Gut, dass du noch mal an alle appellierst. Hoffentlich kommen die fehlenden JA-Stimmen morgen durch die Stimmabgabe der an direkter Mitbestimmung Interessierten vor Ort noch zusammen.

  2. Thomas schrieb:

    Leider hat mein Appell so wie viele andere nicht die nötige Anzahl an Bürgern mobilisieren können. Offenbar konnte die CDU mit ihrer “Schwarzmalerei” dass Minderheiten die Verfassung ändern würden doch den einen oder anderen erfolgreich “einschüchtern”.

    Dazu noch die jenigen, die aus Wahlverdruss heraus nicht mehr wählen gehen, egal um was ein dabei geht. Jetzt kann man nur auf die Bürgerschaftswahlen im nächsten Jahr hoffen, um eine Kursänderung herbeizuführen!

  3. Ramona schrieb:

    Keine Sorge, es geht wieder los! Und wenn wir es diesmal auf die Bundestagswahl schaffen, dann schaffen wir auch das Quorum! Unterschriftenlisten kann man sich übrigens auf der Mehr-Demokratie- Seite downloaden (zum Helfen smilie )

  4. Thomas schrieb:

    @Ramona:
    Sorgen als solches mache ich mir keine – nur meine Gedanken. Zu wünschen wäre es, mal etwas in diese Richtung zu bewegen.

    Ich setze hier mal den Link zu der von Dir genannten Seite smilie .

Kommentar verfassen

Keine Keywörter als Name und bitte auf die Netiquette achten.