Startseite » Im Kreuzfeuer

Im Kreuzfeuer

Schlechte Beratung zu Risiken und Nebenwirkungen

Apotheke Beratung Medikamente

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Kein Satz ist im Zusammenhang mit Medizin und Gesundheit abgedroschener als dieser. Als ob sich Ärzte heute noch Zeit nehmen würden eine aussagekräftige Beratung zu machen. Solche Leistungen werden nicht bezahlt und die Wartezimmer sind voll. Hier ist viel eher die „schnelle Abfertigung“ als Beratung an der Tagesordnung. Bei Apotheken ist es in den allermeisten Fällen ebenso gehalten. Dort spielt die größte Rolle von welchem Hersteller die Medikamente nun sein sollen, welchen Hersteller ich ohne Extraaufschlag bekomme und welchen nicht. Hinweise zu Medikamenten oder gar Wechsel- bzw. Nebenwirkungen werden in ...

Alles lesen

Paketärger – Probleme bei der Paketzustellung

paket

Jetzt vor den Feiertagen werden wieder ungleich mehr Päckchen und Pakete verschickt als im Rest des Jahres. Probleme bei der Paketzustellung gehören hier gleichermaßen dazu wie das sprichwörtliche Amen in der Kirche. Wohl jenen, die hier keine Schwierigkeiten haben. Ich selbst könnte viele Bücher füllen mit Problemen bei DHL, Hermes und Co.. Beschwerden von „kleinen Privatkunden“ werden aus eigener Erfahrung meist nicht ernst genommen. Von den Massen an beschwichtigenden Floskeln der Entschuldigung seitens der Hotlines habe ich als Kunde nichts wenn sich die Probleme auf längere Sicht nicht verbessern. Die Verbraucherzentrale hat hier einen deutlich längeren Arm um an die ...

Alles lesen

Klimawandel – nicht reden, handeln

Mülltrennung

Der Klimawandel – immer wieder ein Grund für ausgedehnte und teils ausufernde Diskussionen rund um den Globus. Am 30. November findet in Paris Politiker und Wissenschaftler zur zweiwöchigen die UN-Klimakonferenz. Ein Hauptpunkt ist auch hier der kontinuierlich stattfindende Klimawandel. Viele von uns nehmen zwar die „immer merkwürdiger werdenden Wetterkapriolen“ wahr, ordnen diese aber nicht im ersten Schritt dem Klimawandel zu. Der Klimawandel findet in den Köpfen von sehr vielen Menschen nur am Rande statt. In Wahrheit bringt dieser Wetterumschwung aber viele Gefahren – auch für Leib und Leben – mit sich. Wie macht sich der Klimawandel bemerkbar? Immer weiter steigende ...

Alles lesen

Gerne eine Extrawurst für die DHL

DHL Paketzustellung

Wir kennen das ja alle… immer wieder begegnen uns Menschen die gerne eine Extrawurst gebraten haben möchten. Macht zwar in den allermeisten Fällen keinen Sinn das zu tun, doch wir sind nach hilfsbereit und freundlich. Noch. Dieser Artikel entstand genau aus einem solchen Grund. Hat aber dennoch den großen Vorteil, künftig kann ich genau hierhin verweisen wenn es wieder mal vorkommt. Und das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Die DHL – viele werden es schon festgestellt haben – ist ganz sicherlich nicht mein Favorit, geschweige denn mein Freund. In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Probleme ...

Alles lesen

Newtopia – ein TV-Format endet im Shitstorm

Holla die Waldfee – so etwas nennt man wohl einen absoluten Mega-Gau wenn über den Livestream Internas einfach so gesendet werden ohne es einer der Verantwortlichen mitbekommt. Und das rund 50 Minuten lang. Das sich u.a. die Zuschauer von Newtopia als TV-Junkies bezeichnen lassen mussten geht schon massiv in eine „böse Richtung“. Oder sollten sich generell alle SAT1-Zuseher angesprochen fühlen? Man weiß es nicht. Tag 56 sollte wohl der schwärzeste der ganzen Sendereihe werden. Das ist heute Nacht geglückt. Dass die Mitarbeiterin und Producerin von Talpa TV, Jacqueline Boßdorf nach eigenen Angaben betrunken war macht es auch nicht besser und ...

Alles lesen

Krankenkassenlogik

Humor

Ich weiß nicht was meine Sachbearbeiterin – ich nenne sie im weiteren Verlauf Fräulein Schlau – für ein Schwein geritten hat als sie mir telefonisch folgende Rechnung eröffnet hat und sich selbst dabei auch noch als besonders „mildtätig“ betrachtet hat. Im Vorfeld sei noch erwähnt, dass ich berechtigt bin mich von der gesetzlichen Zuzahlung befreien zu lassen. Mit anderen Worten, ich bezahle statt der vorgegebenen 2% Eigenanteil nur 1%. Bis zur letztendlichen Befreiung gilt es Belege bis zur Eigenanteilssumme sammeln und bei der Krankenkasse einreichen. Nachdem ein auf mein Konto erstatteter Betrag nicht in der entsprechenden Höhe erfolgte war ich ...

Alles lesen

Telefonabzocke – Behörden offensichtlich machtlos

Hilfe

Vor knapp drei Jahren schrieb ich einen Artikel über die Gewinnspielabzocke von einschlägigen Callcentern im Namen bekannter Verlagshäuser. Letzteres deswegen um Vertrauen zu schaffen angesichts des renommiert Firmennamens. Der Axel Springer Verlag scheint hier ein besonders beliebtes „Opfer“ zu sein. Mein einstiger Artikel rund um die Abzocke wird bis heute noch regelmäßig mit eindeutige Suchbegriffen gelesen. Das lässt darauf schließen, dass diese Machenschaften bis heute aktiv und von den Behörden nicht nachhaltig gestoppt bzw. geahndet wurden. Desweiteren scheint es, dass die verhängten Strafen im Vergleich zu den erzielten Einnahmen um ein vielfaches geringer ausfallen. Anders kann ich es mir nicht erklären ...

Alles lesen

Katastrophen stimulieren den Journalismus

Sondermeldung

Politik hier, ein bisschen Sport da und der Wetterbericht – für die Massenmedien ist dies das tägliche Brot gleichzeitig aber auch eine Art von Tristesse. So richtig wach werden die Sensationsjournalisten erst dann wenn anderen Menschen ein Unglück widerfährt, wenn andere Menschen außergewöhnlichen Leiden ausgesetzt sind. Der Flugzeugabsturz von Germanwings in Südfrankreich vom heutigen Tag hat dies wieder einmal mehr verdeutlicht. Eine Sondersendung im TV jagt die andere. Viel schlimmer ist es aber, dass regelrecht ein Gegeifer rund um die Meldungen gibt. Jeder möchte als erster die neueste Meldung raushauen, selbst wenn diese nur auf Vermutungen basieren. Sofort wird der ...

Alles lesen