Startseite » Internet » Produktivität durch mobile Geräte steigern

Produktivität durch mobile Geräte steigern

Heutzutage läuft alles mobil, egal ob über den Laptop, Smartphones oder Tablets. Mit diesen mobilen Geräten haben wir alle wichtigen Daten immer verfügbar und griffbereit. Im Alltag sind wir schon daran gewöhnt überall erreichbar zu sein oder überall E-Mails und Nachrichten abrufen oder Videos schauen zu können. Und diese digitalen Ansprüche haben wir nicht nur im privaten Leben, sondern auch auf Arbeit. Durch die Cloud und mobile Geräte ist es möglich die digitale Flexibilität im Privat- und Arbeitsleben voll auszuschöpfen.

mobiles internet
Quelle: pixabay.de

Der moderne Arbeitsplatz

Ein moderner Arbeitsplatz ist schon lange kein Schreibtisch mehr, sondern kann unter anderem ein mobiles Gerät sein. So kann alles von unterwegs erledigt werden. Ein fester Platz ist meist Teil der Arbeitsumgebung, aber viele Berufe müssen auch außerhalb des Büros arbeiten können, wie zum Beispiel Architekten, die eine Baustelle begutachten oder Ingenieure, die auf Dienstreisen Kunden besuchen. Egal wie, der Zugriff auf alle relevanten Daten muss jederzeit sichergestellt werden. Früher lief alles über Laptops oder eigene Server im Keller, doch Cloud Lösungen sind heutzutage immer mehr verbreitet, denn Unternehmen wissen, wie sie Mitarbeiter außerhalb des Büros unterstützen können.

Die Cloud im Einsatz

Die Cloud bietet mit privaten und hybriden Lösungen verschiedene Hilfestellungen für Angestellte und Unternehmen. Die Cloud bedeutet für viele lose “Daten im Internet mit allen teilen” und so stellen sich Unternehmen vor Implementierung einer Cloud Struktur natürlich die Sicherheitsfrage. Doch dafür bieten IT Dienste verschiedene Optionen, damit sensible Daten immer optimal geschützt sind. Die private Cloud ist für Unternehmen gedacht, sodass Daten nur von denen eingesehen und geteilt werden können, die auch wirklich die Berechtigung haben. Die hybriden Lösungen, eine Mischung aus privaten und öffentlichen IT Diensten, öffnen dazu noch weitergefasste Einsatzmöglichkeiten, damit der Mitarbeiter auf Daten zugreifen kann, von wo er sich gerade befindet.

Digitales Leben
Quelle: pixabay.de

Mobilität ist Produktivität

Diese Möglichkeiten durch mobile Geräte steigern die Produktivität der Mitarbeiter, da sie ohne viel Aufwand und mit nur einem Gerät von überall Ihre Aufgaben erfüllen können. Zusätzliche Hilfeleistungen wie der Bring Your Own Device Service von Dell (BYOD, die Möglichkeit für Mitarbeiter ein Gerät für Arbeit und Privates zu nutzen), bringen die Arbeits-Flexibilität und Mobilität auf ein ganz neues Level. Mit einem einzigen Gerät für Arbeit und Privates hat man alles praktisch an einem Ort und muss zum Beispiel nicht zwischen zwei oder mehr Smartphones wechseln. Dazu sollte nicht irgendein Gerät verwendet werden, sondern nach eingehender Beratung mit seinem IT Partner entschieden werden. Denn besonders bei BYOD muss die Sicherheit der Geräte gewährleistet werden. Die Sicherheit der Daten der Firma und der persönlichen Dokumente und Bilder ist hier am wichtigsten.

Mobile Geräte steigern die Produktivität durch mehr Flexibilität des Arbeitsplatzes. Angestellte sitzen nicht nur im Büro am Schreibtisch und tippen auf der Tastatur ihres Desktop Computers, sondern sie arbeiten heutzutage auch von unterwegs mit verschiedenen mobilen Geräten wie Laptops, Tablets und Smartphones. Cloud Dienste, ob öffentlich oder privat, und Konzepte wie BYOD machen es möglich. Denn so sind die wichtigen Daten immer auch dort, wo sie gerade benötigt werden und oft braucht man nur ein einziges Gerät, um eine erfolgreiche Präsentation zu halten oder Verhandlung zu führen.

Über Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

Artikelempfehlung

Spielautomat

The Dark Knight – Das Fantastische Online Slotspiel

Wenn sich der Held von Gotham City und der Joker auf der großen Leinwand bekämpfen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.