Startseite » Archiv vom EM 2008

Archiv vom EM 2008

Mein EM-Rückblick

Vize-Europameisterschaft ist akzeptiert Glückwunsch an das gesamte deutsche Team, das trotz der Finalniederlage ein gutes Tunier gespielt hat! Bis auf den Glückwunsch für Spanien (tut mir leid ich bin Vollblut-Fan) schließe ich mich dieser schönen Tabelle an. Der Schiri war nicht schuld, nein das behaupte ich jetzt nicht. Aber er war Italiener…. und da bekomme ich schon leichtes Magenkrümmen. Schiris aus dem Pizzakontinent machen meist keine glückliche Figur! Egal, Fussball-EM damit abgeschlossen und den vorbereiteten Banner eingestampft. Dieses Kapitel bleibt bis 2010 geschlossen…. und dann…. ja dann schauen wir mal! Hier noch ein paar so Eckpunkte, die mir aufgefallen sind. ...

Alles lesen

„Wiener Torte“

Die letzten Krümel des EM-Kuchens wären aufgegessen…. ich wäre soweit…. Bier ist kalt gestellt…. wir könnten anfangen! Noch knapp 3 Stunden warten bis zum Endspiel Deutschland vs. Spanien, im Fernsehen wie immer nur Schrott, draußen die Ruhe vor dem Sturm….. wahrscheinlich alle am herrichten ihrer Raketen und Böller, wie man das so kennt. Die Vorfreude auf das Finale ist auch was schönes, man kann sie überall finden und spüren! Mein Tipp für die Partie, Deutschland gewinnt mit 2 Toren Unterschied. Auf einen genauen Tipp lege ich mich nicht fest. Und noch ein Hinweis an die Auszubildenden im Sendezentrum Wien. Nehmt ...

Alles lesen

0:3 – Spanien also im Finale

Hoch wurden sie gehandelt die Männer aus dem Land des Vodkas, vielleicht doch ein wenig zu hoch. Im Spiel Russland vs. Spanien jedenfalls hatten die Spanier über die kompletten 90 Minuten den Fuss auf dem Gaspedal. Russland ohne den Ansatz einer Chance hier etwas in Richtung Endspiel bewegen zu können. Na dann. Das kann am Sonntag in Wien ja einen Spaß geben. Hoffentlich mit TV-Bildern! Endspiel der EM 2008: Deutschland vs. Spanien.

Alles lesen

Stimmen zu Deutschland vs. Türkei

Gestern nach dem Spiel erschienen nicht so viele Artikel, alle waren beschäftigt mit Feiern und Jubeln. Heute sieht das schon etwas anders aus. Ich habe hier einfach mal ein paar Dinge zusammengefasst. Durch den Sieg gegen die Türkei sind WIR also nicht nur Papst, nein WIR sind sogar Türkei. Wie Fussball doch die Welt Europa verändert verschiebt. Und auch wenn am Ende des Spiels eine Portion Schwein(steiger) dabei war, das hatte die Türkei bis zum gestrigen Spiel doch auch…. deswegen schmälert das den Erfolg nicht! Es war das von vielen Seiten so betitelte Halbfinale unter Freunden. Es ist nicht an ...

Alles lesen

EM 2008: Deutschland vs. Türkei 3:2 – FINALE

Deutschland vs. Türkei – das Spiel des Jahres oder das Spiel des Jahrezehnt’s? Es ist sicherlich kein Fussballklassiker in dem Sinn, aber trotzdem eine Begegnung mit Brisanz. Das kann man alles sehen wie man will. Über kein Spiel der EM konnte man jedenfalls in den letzten Tagen mehr in Radio und TV sowie Zeitungen und auch Blogs hören hzw. lesen. Alles brannte auf den 25.06.2008 um 20:45 Uhr. Ängstlicher Beginn der deutschen Elf, wieder ein Gegensatz zum Spiel gegen Portugal. Unverständlich. Und daraus resultierten dann auch Chancen für die Türken, Lattentreffer in der 13. Minute. In der 23. Minute klingelt ...

Alles lesen

Unmöglicher, engstirniger Fussball Apparat

Lang lebe der Unmögliche, Engstirnige Fussball Apparat. Was erlauben UEFA? So hätte vielleicht Trappatoni einst reagiert – und er hätte damit nicht falsch gelegen. Nur weil durch eine 20-minütige Verspätung im Flugplan die deutsche Mannschaft nicht wie geplant in Basel eingetroffen ist, gab es eine Pressekonferenz von nur 6 Minuten. Danach mussten Jogi Löw & Co. abtreten. (Quelle: Sport1) Der von der UEFA vorgesehene Zeitplan liese nichts anderes zu! Ähm…. noch alles klar im Kopf? Hoffentlich kommt der Schiri rechtzeitig ins Stadion und bleibt nicht im Stau hängen, die Partie Deutschland vs. Türkei könnte sonst schon nach 75 Minuten abgepfiffen ...

Alles lesen

Funktioniert so die EM hinter den Kulissen?

Geldmacherei, Schmiergelder, Korruption und abgekartete Spiele Sicherlich, es ist eine unbestätigte Szenerie die ich in einem Beitrag mit dem Titel „EM 08 Farce“ gelesen habe. Wer der „zufällige Mithörer“ des Gespräches gewesen sein soll, der wissen will dass 100 Millionen € an die Niederlänger geflossen sein sollen, nur dass diese freiwillig verlieren, wird auch nicht benannt. Nur der angebliche Geldgeber Roman Arkadjewitsch Abramowitsch soll feststehen. Der 42-jährige Russe ist ganz bestimmt nicht der ärmste Mensch der Welt und „besitzt“ ganz nebenbei den englischen Premierclub FC Chelsea. Und in diesem Zusammenhang soll er den Holländern entsprechend hochdotierte Verträge in der Premier-League ...

Alles lesen

EM 2008: Spanien vs. Italien 4:2 n.E.

Der Weltmeister zu schlecht für Europa Arrivederci Squadra Azzurra Spanien vs. Italien, eine Begegnung die es bei einer EM neben heute noch zweimal gab. 1980 gab es ein 0:0, 1988 konnte Italien mit 1:0 für sich entscheiden. Das heutige 4:2 n.E. beschert den Azzurris, die dieses Viertelfinale mehr zufällig als durch Leistung erreichten die vorzeitige Heimfahrt. Nun hat es den nächsten, als Titelfavorit gehandelten EM-Teilnehmer erwischt, absolut verkehrte Welt bei dieser Bergtour 2008! Die Bezeichnung Favoritensterben bekommt bei dieser EM eine komplett neue Qualität. 40 Jahre liegt ein erfolgreicher Abschluss bei einer Europameisterschaft zurück und es werden mindestens 44 jahre ...

Alles lesen