Tag: Fussball

Bitte anschnallen

In einer Stunde gehts los mit dem Herzschlagfinale in der Fussballbundesliga. Zumindest für jene, die einem der Vereine aus München, Stuttgart oder Wolfsburg zugetan sind werden es heiße 90 Minuten. Ich werde das ganze mittels Liveticker verfolgen, hoffentlich hält der … mehr lesen

Bremen am Boden

Ja so kann es gehen! An der Weser noch eine große Lippe riskieren, an der Elbe großkotzig vom Endspiel tönen und am Bosporus dann unter die Räder kommen. Ob der Megaphon-Tim heute wieder seine pupertäre Vulgärsprache durch Istanbuls Niederungen schallen … mehr lesen

Jeder – aber niemals Grün

Das kann heute Abend durchaus eine eng Kiste für den HSV werden, dessen bin ich mir schon klar. Solche Derbys haben es in sich und dazu dann noch DFB-Pokalhalbfinale – da steht ordentlich viel auf dem Spiel. Nichts desto trotz … mehr lesen

Hexenkesselchen

Nach dem 1:1 in Hamburg räumte man dem HSV keine sonderlich großen Chancen mehr ein, die nächste Runde im UEFA-Cup zu erreichen. Als einen Hexenkessel von Istanbul betitelte man das Rückspiel. Das es nicht einfach werden würde war mir auch … mehr lesen

Schreibtischlogik

So einfach geht das: Lassen wir Spiele wie St. Pauli vs. Hansa Rostock einfach unter Ausschluss des Publikums stattfinden um Gewaltszenarien wie am vergangenen Freitag und letztlich die Kosten für derartig große Polizeieinsätze zu vermeiden. Mit dieser Idee des GdP-Chef’s … mehr lesen

Klinsmann zurück in die USA

Jetzt wird’s Zeit für Herrn Klinsmann den Rückflug in die USA zu buchen. Das was Bayern in den letzten Wochen unter dem Schwaben abliefert ist ja nicht mehr mit anzusehen. So kann darf es nicht weitergehen. Ich werfe ihm nicht … mehr lesen

Gescheitertes Projekt

Der selbsternannte “Karnevalsverein” FSV Mainz 05 gegen die Meister der Herzen aus Gelsenkirchen, Liga 2 gegen Liga 1. Eigentlich eine klare Sache, doch der Pokal schreibt bekanntlich seine eigenen Gesetze. Und Schalke 04 blieb in den letzten Wochen sehr weit … mehr lesen

HSV putzt Aston Villa mit 3:1

Das kroatische Duo, Petric und Olic sorgten mit ihren beiden Treffern (18., 30.) für einen 2:0 Halbzeitstand der für die Hausherren völlig verdient war und hätte durchaus höher ausfallen können (Jansen, 45. Lattentreffer). Dass Aston Villa nur mit der zweiten … mehr lesen