Startseite » Archiv vom Spam (Seite 4)

Archiv vom Spam

Ich hasse Captcha

Spamschutz hin oder her. Ich kann diese unleserlichen Captchas langsam nicht mehr sehen. Dann gib doch mal die 2 Wörter ein… wenn du sie lesen kannst… Das musste ich jetzt einfach loswerden. jetzt gehts mir wieder besser :lol: .

Alles lesen

Ausdauernder Erk

Erk – ähm… wer oder was bitte ist Erk? Sind Erk’se etwa die Verwandten der Ork’se und damit aus der Filmwelt? Sicher ist, aus einer Art Unterwelt stammt die E-Mail mit der Betreffzeile .. deine Erk harter ist und viel ausdauernder allemal. Und kuckt man dann noch in den Inhalt, ist sowieso alles klar. Die kleinen blauen Pillen sind es, die an den Mann gebracht werden sollen. Da bekommt der Titel “Die zwei Türme” gleich eine ganz andere Bedeutung. Ähm – zwei Türme? Ob das so im Beipackzettel unter den Nebenwirkungen mit angegeben wird? Na, ein wenig mehr Mühe bei ...

Alles lesen

Effektiv

Am 21.11.2008 hatte ich das mathematische Spamplugin gegen Yawasp ersetzt und kurz darüber berichtet. Nach knapp 3 Wochen mit dem neuen Spamblocker kann ich eine erfreuliche Bilanz ziehen. Das Spamaufkommen fiel mit dem Einsatz von Sven’s Yawasp schlagartig auf Null und bleibt dort wie die Statistik von Akismet zeigt. Sofern sich “menschliche” Kommentatoren nicht der automatsichen “Befüllung” von Eingabefeldern bedienen und dann als Spambot eingestuft werden gibt es mit der Verwendung von Yawasp keinerlei Probleme. Die Bezeichnung von Yawasp als Spambotkiller wie sie bei Korsti zu lesen ist trifft wirklich zu. Noch nie bisher hatte bei mir ein Plugin zur ...

Alles lesen

“Angestaubtes” Spam-Plugin ersetzt

Die große Spamwelle die ich zu Beginn hatte ist zum Glück überstanden. Trotzdem kommt immer wieder mal der eine oder andere Blödsinn durch, absolut führend hierbei Panama mit Kommentaren wie 98… 97… 96… 95...! Das Plugin Math Comment Spam Protection ist schon etwas angestaubt, viele Spambots haben inzwischen damit gelernt umzugehen. Erschwert wird es den Bots zwar noch wenn die Zahlen durch Worte ersetzt werden, doch nervt das zusätzliche Eingabefeld auch Blogbesucher, wie man immer wieder lesen kann. Nicht zuletzt deswegen habe ich es vor längerem schon außer Betrieb genommen. Bei meiner Suche nach etwas ganz anderem stieß ich dann ...

Alles lesen

Blogroll für Spammer

Neugierig bin ich nicht, aber wissen muss ich alles. Diese Tugend wird eigentlich den Frauen zugeordnet, doch so dann und wann kann sie durchaus auch Männer überfallen. Und dieser “Überfall” hatte zufolge, dass ich auf eine Blogroll für Spammer mit 133761 Einträgen gefunden habe – downloadbar als txt-File. Nein, die Zahl ist kein Tippfehler. Darauf gestoßen bin ich wegen eines Referrer der über Nacht in höherer Anzahl hier aufgelaufen ist. Die Domain blackhatbootcamp.com bietet nicht nur einschlägige Software um Referrer-Spam in den Blogs zu hinterlassen (ReferBomb.exe oder KommentKing.exe) sondern liefert auch gleich ein entsprechendes Verzeichnis namens “List of WordPress Blogs”. ...

Alles lesen

Stayfriends Trojaner per E-Mail Inkasso

Eben erreichte mich eine E-Mail und versuchte mir klar zu machen, dass der Onlinedienst Stayfriends nun gebührenpflichtig sei, ich mich dort angemeldet habe und nun eine Rechnung in Höhe von 325,00 € zu begleichen hätte. Die Rechnung ist als Anhang als rechnung.zip mit dabei. Dass sich hinter dieser Zip alles andere als eine Rechnung verbirgt dürfte auch klar sein. Diese neuerliche Spamwelle wird auch im Namen von Vattenfall, Usenext und Beate Uhse durchgeführt immer mit dem Hintergrund entsprechende Trojaner an den Mann zu bringen! Finger weg und ungeöffnet löschen – fertig! [update] Wer den Anhang trotzdem schon geöffnet hat sollte ...

Alles lesen

An den Tag gefördert

Die neue Funktionalität von Akismet liefert ganz brauchbare Übersichten was den Spamverlauf betrifft. Auf diese Weise werde ich allerdings an das Frühjahr 2008 erinnert, als es eine Zeit gab mit täglich um die 200 Spamkommentare, zu Spitzenzeiten konnten es auch mal 500 sein. Schon zum Morgenkaffe graute mir einen Blick drauf zu werfen. Nachsehen muss man ja irgendwie alle um keinen Leser versehentlich in der Versenkung verschwinden zu lassen. Alleine im April waren es 17000 Kommentare nur für den Eimer! Inzwischen kann man mit dem Spamaufkommen gut leben. Akismet fischt zuverlässig alles raus. Mit im Schnitt 25 Spammies pro Tag ...

Alles lesen

Grußkarte aus der Verdammnis

Schön, wenn zum Abend hin liebe Grüße hier eingehen. Doch auf Grüße aus den tiefsten Spamabgründen kann ich gut und gerne verzichten. Besonders dann wenn sie von 123-greetings.com stammt. Good day. You have received an eCard To pick up your eCard, choose from any of the following options: Click on the following link (or copy & paste it into your web browser): http:// e-card.exe Your card will be aviailable for pick-up beginning for the next 30 days. Please be sure to view your eCard before the days are up! We hope you enjoy you eCard. Thank You! Einfach teuflische Grüße ...

Alles lesen