Hamburg

Startseite/Hamburg

Blogging 4 Charity – Sternenbrücke Hamburg

Mehr oder minder durch Zufall stieß ich in einer Facebookgruppe auf einen Charityaufruf. Das Hamburger Versandunternehmen BonPrix - Tochterunternehmen der Otto Group - zahlt für jeden veröffentlichten Blogartikel nach Abschluss der Aktion am 26.12.2013 den Betrag von 50 Euro zu Gunsten des Kinder-Hospiz Sternenbrücke oder von Tirupur School for the deaf (bonhelp). Welche Organisation letztlich unterstützt wird bleibt dem jeweiligen Blogger überlassen in dem er den entsprechenden Button auf seinem Blog setzt. nicht-spurlos.de als Hamburger Blog unterstützt mit diesem Artikel das Kinder-Hospiz Sternenbrücke. Mit einem meiner anderen Blogprojekte geht die Unterstützung an Tirupur School for the deaf (bonhelp) weil ich auf jeden [...]

Von |2019-07-08T13:47:34+02:0007.12.2013|Kategorien: Hamburg|Tags: , , |2 Kommentare

Neue Inhalte im Fernsehen entdecken mit DVB-T

Das normale "Standard-Programm" im Fernsehen biete nicht wirklich immer Abwechslung genug. Zumindest werde ich an mindestens drei Tagen die Woche nicht wirklich fündig. Pay-TV ist für mich persönlich so ein kleines No-Go, die monatlichen Kosten sind schon hoch genug als dass hier noch zusätzliche Gebühren aufgeladen werden müssten. Es geht aber auch anders und vor allem ganz legal - Multithek und DVB-T öffnen hier neue Möglichkeiten an gutes Fernsehprogramm zu gelangen. Die Multithek - fernsehen wann ich es möchte Die Möglichkeit den Fernseher mit dem Internet verbinden war vor einigen Jahren noch eher eine seltenere und vor allem teure Angelegenheit. TV-Geräte [...]

Von |2018-10-25T11:26:37+02:0011.09.2013|Kategorien: Hamburg|Tags: , |2 Kommentare

Polizei als letzte Instanz zwischen Bürger und Kriminellen

Wir machen es uns schon manchmal verdammt einfach wenn es darum geht Polizisten als die "Bösewichte der Nation" darzustellen. Bekommen wir ein Knöllchen ist natürlich der Polizist schuld der uns im Parkverbot stehend vorgefunden hat. Geht ein Passant unvermittelt mit dem Messer auf einen Polizisten los und bleibt trotz mehrfacher Aufforderung nicht stehen ist natürlich der Polizist schuld wenn er sich mit einem Schuss zur Wehr setzt. Haben Jugendliche nichts Besseres zu tun als nachts mit dem Laserpointer den Straßenverkehr zu blenden sind es logischerweise wieder die Polizei die hier durch ihr Einschreiten "überreagiert". Und legen sich Zivilfahnder im Hamburger [...]

Von |2013-07-21T09:54:12+02:0021.07.2013|Kategorien: Hamburg|Tags: , , |8 Kommentare

Makler – wenn Berufe vom Aussterben bedroht sind

Um ganz ehrlich zu sein, der Beruf des Immobilienmaklers erschien mir seit jeher schon als ein sehr lukratives Betätigungsfeld ohne dafür wirklich schwere Arbeit leisten zu müssen. Zwei Monatsmieten (exkl. der Nebenkosten) machen je nach Wohnungsgröße ganz schnell mal 1000 € und mehr aus die ein Makler für sich "einstreicht". Der besondere Hohn an der ganzen Sache, der Immobilienmakler muss den Mietvertrag nicht mal selbst vermitteln und hat somit nicht mal den "Schriftkram" zu erledigen. Für die Berechnung der Maklercourtage reicht es vollkommen aus, wenn der Makler den Nachweis der Möglichkeit führt den Mietvertrag hätte abschließen zu können. Wenn ich [...]

Von |2019-06-28T08:26:26+02:0027.10.2012|Kategorien: Hamburg|2 Kommentare

Hand in Hand beim Jobcenter

Sucht man bei Google nach dem Begriff "Jobcenter Geschichten" werden satte 81000 Treffer ausgeworfen. Das würde schon bald für eine eigene TV-Show reichen was es an Kuriositäten aus dem Bereich der sog. Fallmanager zu erzählen gibt. Wirklich von Management kann meines Erachtens nicht wirklich die Rede sein. Einen weiteren Treffer in den SuMas will ich jetzt mit dem nachfolgenden Erfahrungsbericht hinzu steuern. Nachdem Sohnemann 2.0 seine schulische Laufbahn abgeschlossen hat und nun bis zu seiner Volljährigkeit ein freiwillig soziales Jahr absolviert - für sein Berufsziel muss er mindestens 18 Jahre sein - dreht das hiesige Jobcenter vollkommen am Rad. Bereits [...]

Von |2012-09-03T21:09:53+02:0004.09.2012|Kategorien: Hamburg|Tags: , |3 Kommentare

Mit dem Heli über Hamburg

Es war gestern mit 34,3 ° C wohl  der heißeste Tag in Hamburg diesen Sommer, an eine Überbietung glaube bzw. hoffe ich nicht. Eigentlich ein Wetter bei dem man sich ein schönes, schattiges Plätzchen suchen und sich alles nur nicht viel und schnell bewegen sollte. Manchmal kommt es eben anders als man denkt. In dieser Bruthitze musste ich mich auf den Weg ins rund 30 km entfernte Uetersen machen, weil dort um 19:15 Uhr ein Rundflug mit dem Hubschrauber auf dem Programm stand. Den Termin dazu kann man sich aussuchen, das Wetter dazu leider natürlich nicht, zehn Grad weniger hätten [...]

Von |2019-06-28T08:13:59+02:0020.08.2012|Kategorien: Hamburg|Tags: , |6 Kommentare

Hamburg-Köln-Express und MSM

Die Deutsche Bahn bekommt Konkurrenz auf der Strecke von Hamburg nach Köln und Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft. Während bei der DB ein One-Way-Ticket von Hamburg nach Köln 83 € - 92 € bei ICE-Nutzung - kostet bietet das Unternehmen HKX (Hamburg-Köln-Express) die Strecke im höchsten Preissegment bereits für 60 € an. Die günstigste Variante wird bei etwa 20 € liegen. Die Strecke Hamburg-Köln ist eine der wichtigen Fernverkehrsstrecken der Bahn. Ab morgen können Tickets über die Webseite von HKX gebucht werden. Fahren wird der HKX ab dem 23.07.2012 und das dreimal täglich in jede Richtung. Die Reisezeit ist genauso [...]

Von |2018-11-07T09:21:04+02:0003.07.2012|Kategorien: Hamburg|Tags: , , |3 Kommentare

Aus und vorbei – nie wieder HHS

Was lange währt wird endlich gut - die Schulzeit von Sohnemann 2.0 hat heute ihren letzten Atemzug gemacht. Dieses organisatorsiche Desaster der zurückliegenden 5 Jahre, in denen es statt besser eher immer schlimmer wurde hat endlich einen Schlusspunkt gefunden. Dem Himmel sei Dank! Vom Glück gesegnet "gute" Klassenlehrer zu haben war Sohnemann nun wirklich nicht. Das was Lehrer heutzutage als Bildung bzw. als Vorbereitung aufs Leben verstehen ist oftmals nahezu weltfremd. Gerade im letzten Schuljahr, in dem es in großen Schritten auf den Abschluss zu geht, gab es Unterrichtsausfälle in rauhen Mengen. Fiel der Unterricht nicht ganz aus, dann wurde [...]

Von |2012-06-08T12:00:06+02:0008.06.2012|Kategorien: Hamburg|Tags: , , |4 Kommentare

Hafengeburtstag Hamburg 2012

Der diesjährige Hafengeburtstag in Hamburg war für mich und Sohnemann etwas ganz besonderes Erlebnis. Grund dafür ein Gewinn bei einem Preisausschreiben von Hamburg Energie - eine exklusive, zweistündige Hafenrundfahrt für zwei Personen auf dem historischen Feuerlöschboot Repsold. Die  Aida Mar  - das neunte Schiff der Reederei Aida Cruises -  hatte beim Hafengeburtstag noch  ihre Schiffstaufe  erhalten. Hier auf dem Foto war dieser Festakt noch nicht vollzogen. Das Schwesterschiff  Aida Luna  lag unweit entfernt bei der Hafencity. Und irgendwie kommt man bei einer Hafenrundfahrt auch nicht am Millionengrab Elbphilharmonie vorbei. Dieses "Denkmal" hätte Hamburg wirklich nicht gebraucht. Die Fahrt [...]

Von |2019-06-28T08:26:26+02:0013.05.2012|Kategorien: Hamburg|Tags: , , |10 Kommentare

Beim Umtexten nicht nachgedacht

So kann es gehen..... da textet der übereifriger Horst (Moderator von Radio Hamburg) die Fussballhymne des Hamburger SV um und deklassiert den Club gleich in die zweite Liga und tappt damit von einem Fettnapf in den anderen. Und dann kommt es noch zum Kleinkrieg zwischen Kultsänger Lotto King Karl und dem Radiosender. Und alles nur weil Horst, seines Zeichens wiederum Fan des FC St.Pauli, erst dichtete und dann (vielleicht) zu denken begann. Jetzt lebt er als zurückgezogener Moderator irgendwo in Schleswig-Holstein und steht unter Personenschutz, nachdem ihm gegenüber sogar Morddrohungen ausgesprochen wurden. Zugegeben, das geht ein ordentliches Stück zu weit [...]

Von |2019-06-28T08:26:26+02:0027.03.2012|Kategorien: Hamburg|Tags: , , |8 Kommentare