Internet

/Internet

Hör auf oder ich kick Deinen Feed

Trigami ist so ziemlich für jeden Blogger ein Begriff. Produkttests durchführen, einen Beitrag schreiben und diesen entsprechend gekennzeichnet im Netz veröffentlichen. So weit so gut.  Bei Patrick (Werbeblogger) ist jetzt zu lesen, dass er jeden Blogger der noch ein einziges Mal einen „Trigami-Beitrag“ veröffentlicht auf dem Feedreader wirft. Er nennt das seine persönliche Konsequenz.  Die Leute, die Trigami-Posts (bezahlte Blogeinträge) schreiben, fliegen umgehend von meiner Feedliste.  Ein für mich eher ein unlogischer Feldzug. Patrick hätte doch die Möglichkeit derartige Beiträge zu überscrollen. Und abgesehen davon verhält es sich doch so, dass ich beispielsweise gar nicht weiß, dass Patrick meinen Feed [...]

Von |2018-08-03T17:03:26+02:0013.09.2007|Kategorien: Bloggerwelt|Tags: , |5 Kommentare

Spickzettel vom 12.09.2007

Pendlerpauschale mit ungekürztem Freibetrag Nun kann der Freibetrag doch vom ersten Kilometer an auf der Lohnsteuerkarte eingetragen werden. Das Verfahren soll unbürokratisch und schnell vonstatten gehen. (Quelle: NRZ-Online)  Unwirksame Mietvertragsklauseln Interessante Hinweise für alle die u.U. vor einem Umzug stehen gibt es heute bei Stern.de . Nicht alles was der "gierige" Vermieter haben möchte, darf er auch wirklich durchsetzen. Besonders für Raucher kann das Lesen des Textes von Interesse sein. Wordpress auf Diät Perun zeigt auf, wie man Wordpress zu einer „Bit-and-Byte-Diät“ überreden kann. Jedoch hapert es wie bei so mancher Diät eben auch an der Umsetzung. Aber für die [...]

Von |2019-06-01T12:55:40+02:0012.09.2007|Kategorien: Internet|Tags: |0 Kommentare

Spickzettel vom 09.09.2007

Eine typisch „grüne“ Idee Die Jugend der Grünen in Hamburg forderte jetzt einen Tag, an dem die öffentlichen Nahverkehrsmittel umsonst benutzt werden können. Sie wollen damit demonstrativ darauf hinweisen, dass hinsichtlich des Klimaschutzes die Fahrpreise im öffentlichen Nahverkehr dennoch weiter steigen. Steigende Preise sind für den Klimaschutz bestimmt nicht förderlich. Doch was bringt es, einen Tag lang umsonst fahren zu dürfen? In meinen Augen wieder eine typisch „grüne“ Idee! (Quelle: hh-heute)  Gift in deutschen Klassenzimmern Einen interessanten Bericht für alle Eltern von schulpflichtigen Kindern habe ich im Allergie Blog gelesen. Demnach sind insbesondere die „älteren Semester“ von Schulgebäuden betroffen, von [...]

Von |2019-06-28T08:01:07+02:0009.09.2007|Kategorien: Internet|Tags: |0 Kommentare

News Splitter Blog ist umgetauft

So schnell kann es gehen. Aus News Splitter Blog wurde innerhalb 1 Woche das Nachfolgeprodukt Nicht spurlos. Die schon erwähnten Fehler, die ich zu Beginn meines Bloggerdaseins gemacht habe wurden beseitigt. Und wenn schon eine Renovierung, dann gleich richtig mit neuer und passender URL. Sicherlich versteckt sich hier und da noch ein kleiner Schönheitsfehler. Diese bin ich noch am beseitigen, was aber nicht so enorm viel Zeit benötigen wird. Die Bildverwaltung in verschiedenen Beiträgen mit MyGallery wollen noch nicht ganz so wie ich. Auch gibt es noch ein kleines Problem mit Umlauten, die an verschiedenen Stellen noch aus Symbol ausgegeben [...]

Von |2018-04-22T13:57:45+02:0007.09.2007|Kategorien: Bloggerwelt|Tags: |7 Kommentare

Olbertz wirft Blogscout.de hin

Man höre und staune, Dirk Olbertz von Blogscout.de wirft seinen Dienst mit sofortiger Wirkung hin. Aber sofort werden keine News mehr aktualisiert, das projekt Blogscout wird zum 15.09.2007 komplett gelöscht. Eben erreicht mich eine E-Mail von Blogscout, indem ich über die Einstellung unterrichtet wurde. Die Begründung die Olbertz liefert scheint mir schon etwas an der Haaren herbeigezogen zu sein, aber was soll man darum noch diskutieren. Er schreibt in seinem Blog, dass manche Blogger wohl Quantität vor Qualität stellen und nur SEO mit ihrem Blog betreiben. Diesen Blogs möchte er mit seinem Dienst keine Unterstützung bieten, nicht einmal die geringste. [...]

Von |2007-08-27T21:28:56+02:0027.08.2007|Kategorien: Bloggerwelt|Tags: |0 Kommentare

Das Verlangen nach Sicherheit im Netz

Computersicherheit ist ein Gebiet das man nicht vernachlässigen sollte. Entsprechende Software gibt es im Handel in großer Anzahl. Auch die Einstellungen der vielen Browservarianten bieten zum Teil eine große Vielfalt an Möglichkeiten sich vor Eindringlingen zu schützen, angefangen bei der Blockierung von Cookies über Java Script, dem Pop-up-Blocker und bis hin zum Phishing-Filter. Doch ob es immer sinnvoll ist den PC derartig abzuschotten, dass er Fort Knox gleicht ist die andere Frage. Der "Sicherheitswahn" kann sehr schnell dazu führen, dass ein normales Surfen im Internet nicht mehr möglich ist. Seiten werden nicht oder nur noch teilweise angezeigt, weil die Sicherheitseinstellungen [...]

Von |2019-06-01T12:55:37+02:0027.08.2007|Kategorien: Internet|Tags: , |1 Kommentar

Dürfen Weblogs nicht existieren?

Es ist schon merkwürdig und mir vollkommen neu, dass sich eine große deutsche Tageszeitung (Süddeutsche) auf den vermeintlich "unbedeutenden Stellenwert" von Weblogs herab begibt um darüber in einem Artikel zu berichten, wenn diese Weblogs wie dort geschrieben steht, so unwichtig sind, wenig beachtet werden und eigentlich nur persönliche Tagebücher darstellen, denen die gesellschaftliche Relevanz fehlt. Viel mehr stellt dieser Artikel meiner Meinung nach den etwas verkleideten und plumpen Versuch dar, der Volksmeinung den Wind aus den Segeln zu nehmen, eher dieser etwas frischer zu blasen beginnen kann. Nur keinem Großen wehtun lautet die Devise Printmedien vom "Revolverblatt" bis hin zu [...]

Von |2019-06-01T12:55:35+02:0015.08.2007|Kategorien: Bloggerwelt|Tags: |2 Kommentare