Im Kreuzfeuer

/Im Kreuzfeuer

Meckern und wettern aus dem stillen Kämmerlein heraus

Das hältst Du manchmal echt im Kopf nicht aus. Eine solche massive Reizüberflutung bei Facebook zu immer wieder ein und dem selben Thema, da brauchst Du wirklich einen guten Magen. Und das nicht nur wegen der oftmals "perfekten Fachkenntnis" so mancher Facebookakteure. Es geht wie so oft um den Klimawandel bzw. um die damit zusammenhängende Bewegung Fridays for futures die sich jede Woche rund um den Globus zu Demonstrationen für den Klimaschutz trifft. Ursprünglich und mehr durch Zufall ins Leben gerufen von "der kleinen Schwedin" Greta Thunberg sind diese Demonstrationen inzwischen weltbekannt und in aller Munde. Ein solches Ausmaß hätte [...]

Fachärzte drängen Patienten in die Notaufnahmen

Es ist ein leidiges Thema, welches immer wieder mal in den Vordergrund gespült wird. Die Notaufnahmen der Kliniken beklagen einen wachsenden Ansturm von Patienten und eine damit einhergehende Überlastung. Immer wieder wird davon gesprochen, dass das System kurz vor einem Kollaps stehen würde. Wie es in einer Notaufnahme auf und zu gehen kann habe ich selbst schon ein paar Mal erleben müssen. Ich bestreite auch nicht, dass sich immer wieder Patienten darunter mischen, denen am Sonntag Vormittag einfällt, dass sie seit 1 Woche einen verstauchten Knöchel oder "noch viel schlimmer", einen grippalen Infekt haben. Dass das Personal einer Notaufnahme hier [...]

Von |2019-06-30T13:24:11+02:0009.07.2019|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , , |0 Kommentare

1&1 Telecom – nichts für schwache Nerven

Bisher gab es mit dem Kommunikationsunternehmen aus Montabaur keinerlei Probleme, weder auf der technischen Seite noch bei der Verwaltung bzw. der Vertragsabwicklung als solches. Mittlerweile würde ich dieses gute Zeugnis für 1&1 nicht mehr so ohne weiteres ausstellen. Satte vier Monate versuche ich nun ein Missverständnis auszuräumen das es seitens 1&1 gibt. Wobei der Begriff Missverständnis zwischenzeitlich schon nicht mehr wirklich verwendet werden kann, es handelt sich vielmehr um schlichtweg fehlenden Durchblick seitens der Kundenhotline. Und der Ärger wächst stetig. Was ist passiert? Ich habe meinen Mobilfunkvertrag bei 1&1 bereits Ende letzten Jahres zum 30.05.2019 gekündigt. Erwartungsgemäß meldete sich die [...]

Knöllchen von Park & Control nicht berechtigt

Man muss so manches im Leben schlucken das nicht dem eigenen Weltbild entspricht. Gerechtigkeit ist auch ein Wort welches man öfter mal vermisst. Aber es gibt auch ganz persönliche Grenzen die nicht überschritten werden sollten. Und dazu zählt, zunächst eine falsche Behauptung aufzustellen und auf deren Grundlage dann auch noch versuchen Geld zu kassieren. Einen solchen plumpen Versuch hat die Firma Park & Control aus Stuttgart bei mir unternommen und fand sich ruckzuck in einem Rechtsstreit wieder. Auch wenn es wie in diesem Fall "nur um 30 Euro" geht, niemand kann anderen etwas in Rechnung stellen das nicht geliefert, genutzt [...]

Von |2019-06-12T11:02:25+02:0012.06.2019|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , , , |4 Kommentare

Anwalt packt Berufsgenossenschaft im Streit um Unfallrente bei der Moral

Wer in unserem Land einen Arbeitsunfall erleidet braucht meistens einen sehr langen Atem bis gerichtlich geklärt ist ob und wenn ja , wie viel Unfallrente seitens der Berufsgenossenschaft bezahlt wird. Es ist ein zermürbender Kampf gegen die oft zitierten Windmühlen den viele vorzeitig und ohne ein Ergebnis für sich aufgeben weil ihnen "die Kraft zum Kämpfen ausgeht". Eine erhebliche Mitschuld an dieser Misere haben die ganz gezielten Hinhaltetaktiken der Berufsgenossenschaften und deren Spiel mit der Zeit. Erst kürzlich und satte 9 Jahre nach dem eindeutigen Arbeitsunfall wurde ein solcher Streit nun vor einem Landessozialgericht mit per Vergleich beigelegt bei dem [...]

Von |2019-02-14T09:48:13+02:0018.02.2019|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , , |4 Kommentare

Datenschutz in Deutschland eine reine Farce

Der Datenschutz - ein Wort das in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat und letztlich in der neuen und alles andere als unumstrittenen DSGVO endete. Für Verstöße gegen diese Verordnung werden von den zuständigen Datenschutzbeauftragten der jeweiligen Bundesländer verfolgt und geahndet. So ist zumindest ist die dahinter stehende Maßgabe des Gesetzgebers. Wie einfach und straffrei der Datenschutz hier zu Lande ausgetrickst und zudem noch finanzielle Vorteile heraus geschunden werden zeigt der nachfolgende Fall den es so wohl vielfach gibt. Datenschutz in Deutschland ist nur ein Wort auf geduldigem Papier Wer kennt sie nicht, die E-Mails mit denen [...]

Von |2018-09-12T07:51:51+02:0017.09.2018|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , , , |2 Kommentare

Deutsche Post Sendungsverfolgung nach wie vor mangelhaft

Die Sendungsverfolgung der Deutschen Post - die einzige Möglichkeit für den Postkunden den Status einer Sendung (Einschreiben oder Paket) abzufragen. Doch auch nach sieben Jahren hat sich dieser Service in seiner Zuverlässigkeit "nicht bewegt". Ein Verbesserung der schon damals stark fehlerbehafteten Sendungsverfolgung hat nicht stattgefunden. Noch immer kommt es zu Auskünften bezüglich des Sendungsstatus die beim Absender nicht mehr als ein großes Fragezeichen hinterlassen. Neben der Abfrage via Internet besteht zwar noch die Möglichkeit einer Reklamation per Telefon an die Hotline der Deutschen Post, doch nicht jeder ist besonders erpicht darauf lange Warteschleifen in Kauf zu nehmen um letztlich von [...]

Von |2018-08-21T10:54:04+02:0022.08.2018|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , |4 Kommentare

Brillenverordnung vom Augenarzt nicht vollwertig

Da hatte ich erst kürzlich "Werbung" dafür betrieben, dass es sinnvoller ist die Sehstärke vom Augenarzt bestimmen zu lassen anstelle einem Optikergeschäft das Heft der Brillenverordnung alleine in die Hand zu geben. Nicht dass ich diese Meinung bzw. Empfehlung widerrufen möchte. Ich bin nach wie vor überzeugt, dass ein Augenarzt einen Blick auf die Gesamtsituation unseres Augenlichtes werfen sollte. Doch es gibt einen Anlass diese Thematik erneut aufzugreifen. Refraktion (Brillenglasbestimmung) durch den Augenarzt Insbesondere bei einer Brillenverordnung ist es schon wichtig, dass die Sehstärke exakt gemessen und rezeptiert wird. Immerhin ist die Brille ein täglicher Begleiter für denjenigen der dieses [...]

Von |2018-07-06T17:41:19+02:0006.07.2018|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , |2 Kommentare

Augenarzt oder Optiker? Wohin wegen einer neuen Brille?

Benötigt man eine neue Brille ist nicht zwingend ein Besuch beim Augenarzt erforderlich. Schon seit langen Zeiten ist es so, dass die benötigte Sehstärke in den Brillenfachgeschäften selbst durchgeführt werden (können). Ein Weg weniger werden manche sagen. Das stimmt, jedoch nur zum Teil wie ich finde. Richtig ist, dass man sich die Wartezeit auf einen Termin und schlussendlich auch die Wartezeit beim Arzt selbst ersparen kann. Aber kann ein Optiker den Besuch beim niedergelassenen Augenarzt tatsächlich wettmachen? Sehstärke beim Optiker ermitteln lassen - eine kluge Entscheidung? Zeitersparnis hin oder her, die Sehstärke ermitteln sollte nicht alles sein was für das [...]

Von |2018-06-26T14:20:15+02:0026.06.2018|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , , |3 Kommentare

Der DSGVO Virus

Noch keine zwei Wochen ist es her dass die DSGVO gegriffen hat und täglich liest man von diversen Kuriositäten im Zusammenhang mit dem neuen Datenschutzgesetz. Nichts anderes war auch zu erwarten. Doch bei so manchen Meldungen muss ich mich ernsthaft fragen, "welch Schmerzen müssen Leute an bestimmten Stellen haben", die ein solches Gesetz einerseits überhaupt auf den Weg bringen und es dann andererseits so verbraucher- und nutzerfeindlich, ja einfach so völlig sinnbefreit einsetzen? Keine Visitenkarte ohne beiliegendes Datenschutzpaket Als würde es nicht schon reichen, dass - bei wirklich exakter Auslegung des Gesetzes - mit jedem Telefonat, jeder übergebenen oder angenommenen [...]

Von |2018-06-05T13:05:56+02:0005.06.2018|Kategorien: Im Kreuzfeuer|Tags: , , , , , |2 Kommentare