Kirche muss ganz was anderes lernen

Ob es sich bei der katholischen Kirche um ein "Auslaufmodell" handelt, wie es im Schafott-Blog zu lesen ist, oder ob sie sich immunisiert, wie es Soeren zum Abschluss formuliert ist nicht die alleinige Frage aber eine berechtigte. Die Kirchenfürsten aller Herren Länder und nicht zuletzt in Rom müssen es endlich lernen, dass sich die Zeiten erheblich gewandelt haben und dies nicht erst seit gestern. Die heutige Generation ist nicht mehr mit dem "erhobenen Finger" oder der Prophezeiung von Hölle und Fegefeuer in Schach zu halten. Mit dem "aussterben" der leicht in Schach zu haltenden Generationen leeren sich damit auch die [...]