Wenn der Partner stirbt bricht eine Welt zusammen. Das ganze Leben steht Kopf und nichts ist mehr so wie es jemals gewesen ist. Um die Trauer zu verarbeiten gibt es viele Wege. Ich schreibe und fasse hier alle meine Gedanken zusammen. Kein Trauernder muss sich seiner Gefühle schämen. Eines darf man dabei nie vergessen, Trauerbewältigung braucht sehr viel Zeit. Manchmal gelingt es auch nie, weil die Liebe eben so groß gewesen ist.

depression, depressiv

Ein Todesfall kann Dein Leben ganz erheblich aus der Bahn werfen, je näher man dem Verstorbenen stand um so schwerer wird der Versuch werden dies zu verarbeiten. Die Trauerverarbeitung ist ein sehr komplexes Thema. Jeder geht mit Trauer anders um, es gibt keinen pauschalen Leitfaden um diese Zeit für sich geregelt zu bekommen. Trauer verändert […]

Das zurückliegend erlebte Schicksal verarbeitet? Nein, diese Frage erübrigt sich. Von einer Verarbeitung jedweder Art kann absolut nicht die Rede sein. Ich versuche damit umzugehen, wobei die Betonung hier mehr auf versuchen liegt. Es sind dann genau diese Momente, in denen man gedanklich „in der Gegenwart“ ist und eigentlich nur das Wochenblatt aus dem Briefkasten […]

Anzeige


Sicher kann sich jeder glücklich verliebte Mensch vorstellen wie es ist, rund zwölf Jahre alte Liebesbriefe zu lesen. Um so ergreifender ist das, wenn wie bei mir dieser geliebte Mensch leider inzwischen verstorben ist. Damals musste ich in für fünf Wochen in eine Schmerzklinik, von hier aus gesehen am anderen Ende der Republik gehen. Unsere […]

kalendertag

Der Beitragstitel hat nun so gar nichts mit der gleichnamigen Fernsehsendung in der ARD oder auch dem Hit von Cindy & Bert zu tun. Immer wieder sonntags kommt bei mir zwar auch Erinnerung in mir hoch gekrochen – Erinnerungen an „alte Zeiten“ – in erster Linie aber kommt immer wieder sonntags eine Phase in der […]

grablaterne

Als wir uns vor gut zwölf Jahren erstmals begegneten, ich weiß es noch als war es erst gestern, hätte ich Dir jeden einzelnen Stern zu Füßen gelegt wenn dies denn möglich wäre. Dich zu beschenken war mir immer eine ganz besondere Freude und ich tat es recht gerne. Nicht immer waren die Zeiten leicht gewesen […]

stillstand vergänglichkeit

Der Tod meiner Frau lag nun schon weit über einen Monat zurück. Noch immer lagen so manche Kleidungsstücke an der Stelle an welcher sie seinerzeit gelegen haben. Warme Socken auf der Badezimmerheizung, ihre Halstücher auf der Lehne der Wohnzimmercouch oder auch die frisch gewaschenen Jogginghosen auf einem Hocker im Schlafzimmer. Auch einige ihrer geliebten Oberteile […]

friedhof ruhestaette

Welcher Trauernde kennt sie nicht, Aussagen die einem nach einem Todesfall immer und immer wieder begegnen und in unserer Gesellschaft doch sehr weit verbreitet sind. Der geläufigste Satz dürfte wohl „Die Zeit heilt alle Wunden“ sein. Weitere Floskeln wären da noch: Das Leben geht trotzdem weiter Du musst jetzt nach vorne blicken Neuanfang machen – […]