Ein Plugin spaltet Blogosphäre in zwei Lager

Schon viele Abmahnwellen schwappten in der Vergangenheit über die Blogosphäre hinweg. Einige davon hatten den Charakter purer Abzockerei, einige wenige waren vielleicht im Ansatz nachvollziehbar wenn auch in ihrer Gesamtheit für meinen Geschmack überzogen! Die jetzt entstandene Diskussion über das Plugin Subscribe to Comments und die Gefahr der Abmahnung wegen …

Ein Plugin spaltet Blogosphäre in zwei Lager weiterlesen »

Der NDR und die Inzest-Klage

Die Feiertage sind noch gar nicht richtig vorbei und schon gibt es eine Fortsetzung aus der neuen Volkssportreihe „abmahnen und verklagen“.  Wegen der am vergangenen Sonntag ausgestrahlten Tatort-Folge „Wem Ehre gebührt“ wurde nun vom AABF-Generalsekretär Ali Toprak Strafanzeige gegen den Norddeutschen Rundfunk wegen Volksverhetzung gestellt. Eine Entschuldigung des Senders wird …

Der NDR und die Inzest-Klage weiterlesen »

Teddybären namens Mohammed aufgepasst

Vollkommen neben der Spur ist es, wenn Anhänger einer vermeintlich nicht gewalttätigen Religion für einen Andersgläubigen den Tod fordern, nur weil dieser den Namen Mohammed für einen Teddybär verwendet hat! (Die Welt) Ein Schüler hatte Mohammed als Namen für das Stofftier vorgeschlagen und die Lehrerin tauft ihn daraufhin so. Die …

Teddybären namens Mohammed aufgepasst weiterlesen »

Jetzt werden umgangssprachliche Worte abgemahnt

Mit irgendwelchen "geklauten" Brötchen-Fotos hat es mal begonnen, oder mit was auch immer genau. Nun sind es schon Worte, die abgemahnt werden. Die Gebühreneinzugszentrale (GEZ) will mit Verlaub von Akademie.de für jedes verwendete Wort, das die GEZ als verboten betrachtet 5100 Euro kassieren. Ich glaube echt, dass es langsam hakt …

Jetzt werden umgangssprachliche Worte abgemahnt weiterlesen »

Scroll to Top