Startseite » Archiv vom Arroganz (Seite 2)

Archiv vom Arroganz

Der Tarnkappenpräsident

zauberhut

Meine Güte, das neue Jahr fängt ja schon lustig an. Es war mir zwar klar, dass die Affäre Christian Wulff  nicht so mir nichts dir nichts ausgestanden sein wird, aber dass immer noch mehr hinzukommen wird hatte ich auch nicht gedacht. Für meinen Geschmack driftet das alles in Richtung Affäre zu Guttenberg ab. Von Guttenberg hatte ich es nicht gedacht, dass ein Mann seines Ranges zu mies lügen kann. Ich wurde wie viele andere eines besseren belehrt. Den Bundespräsidenten  als obersten Vertreter unseres Landes stufte ich noch weniger als einen Mann der Verschleierung ein. Auch wieder falsch gelegen. Menschenkenntnis und …

Alles lesen

Wenn Politik zur sozialen Erblindung führt

Politisches Engagement lässt so manchen Schritt für Schritt erblinden. Eine freie Sicht auf die Realität wird zunähst „nur“ getrübt und verschwindet so nach und nach komplett. Dieses Phänomen zieht sich durch alle Parteien ob auf Bundes- oder Länderebene bis runter in die Bezirke. Ein drastisches Beispiel für Existenz dieser „Krankheit“ zeichnete sich jetzt in Hamburg ab. Ohne den notwendigen Blick für die Grundproblematik und mit einer eiskalten Selbstherrlichkeit lies der Bezirksamtsleiter von Hamburg-Mitte – Markus Schreiber (SPD) – für 18000 € an der Helgoländer Allee einen Zaun errichten, damit die Obdachlosen unter der dortigen Brücke keinen Schutz mehr finden können. …

Alles lesen

Um Himmels Willen….. ein Trackback

So quer durch die Bloggerwelt liest man immer wieder, dass die gegenseitige Verlinkung zu wünschen übrig lässt. Die Quellenangaben werden nicht benannt und schon gar nicht verlinkt. Das es dieses Verhalten gibt dem stimme ich durchaus zu. Schön finde ich dieses Verhalten auch nicht – ein Link tut nicht weh und nützt schließlich uns allen. Aber sei es drum, an eine dauerhafte Änderung diesbezüglich glaube ich nicht wirklich. Das ist die eine Seite. Die andere Seite lässt sich mit einem kurzen Satz zusammenfassen: Wasser predigen und Wein trinken. Es ist schon manchmal witzig wie plump manche dieser Prediger Blogger im …

Alles lesen

HSV 0:1 – Wollt ihr mit Sankt Pauli tauschen?

fussball

Ich kann es langsam nicht mehr hören – der HSV hat wieder verloren. Zuhause gegen den Mönchengladbach mit einem 0:1 wieder alle 3 Punkte liegen gelassen. Wenigstens ein Unentschieden hätte ich schon erwartet. Meine Erwartungen waren wohl doch zu hoch. Aber wundern muss man sich nicht wirklich, wenn der HSV-Sportchef höchstpersönlich noch vor dem Spiel großkotzige Töne von sich gibt: Der HSV muss noch nicht gewinnen! *Zynismus an* Ne ist klar, dafür ist es noch viiiiel zu früh. Die letzten zwei oder drei Spiele vor Saisonende erfolgreich zu beenden reicht vollkommen aus – für den Abstieg! *Zynismus aus* Nicht nur, …

Alles lesen

Guttenberg: Wenn ein Skandal zum Skandal wird

Politik Gesetze

Ja schon klar… jetzt schreibe ich auch noch darüber und mach es damit nicht besser. Doch manchmal muss der Klos im Hals einfach raus! Guttenberg hin und Plagiat her. Ich kann mich nicht daran erinnern wann so nachhaltig, so unterschiedlich über jemanden berichtet wurde als wie über den Verteidigungsminister und seine denkwürdige  Doktorarbeit. Rein gefühlsmäßig muss Deutschland 160 Millionen Einwohner haben. Nahezu das ganze Land steht hinter dem Minister, fast ebenso viele sind aber auch für einen Rücktritt. Jedenfalls gewinnt man diesen Eindruck bei den ganzen Berichten und Schlagzeilen über ihn. Großmütig hat er seinen akademischen Titel (vorübergehend) beiseite gelegt …

Alles lesen

Oben protzen – unten sparen

Politik Gesetze

Dass unsere Politiker arrogant denken und handeln wenn es um den kleinen Mann geht ist eine alte Geschichte. Aber was sich der schwarz-grüne Senat nun wieder ausgedacht hat um Geld zu sparen ist schon der Gipfel – vorallem was die Begründung angeht. Das Projekt  Hamburger Familienpass wird eingestampft weil, so die Sozialbehörde das Angebot schlecht angenommen und nur von etwa 33000 Kunden genutzt wird. Aber diese 33000 Nutzer scheinen dem Senat egal zu sein. Nutzer unter denen sicherlich auch etliche Wähler und Wählerinnen sein dürften. Klar, wenn man erst mal glaubt fest im Sattel zu sitzen interessiert sich niemand für …

Alles lesen

Es geht nicht um Ruhm

Frage

Mein ursprünglicher Aufruf Schlüsselbänder an mich zu senden gibt offenbar auch durch das eine oder andere Forum. Die Referer in der Serverstatistik haben das gezeigt. Auch die Weiterverbreitung der Aktion ist eine Art von Mitarbeit! Zwischenzeitlich sind es immerhin schon 47 Bänder geworden – und die Zeit läuft ja noch. So ging der Aufruf auch durch ein Forum aus Österreich, das sich eigentlich mit Waffen beschäftigt und nicht im entferntesten Sinne mit sozialen Zwecken. Nichts desto trotz, Weiterverbreitung kann gerne jeder betreiben. Im Waffenforum konnte ich heute in einem Thread lesen (man ist ja schließlich neugierig), ich zitiere: … ich …

Alles lesen

Telekom Hinhaltetaktik

telefon

Wie verdammt schwierig sich die Beantragung eines Telekom-Anschlusses gestalten kann hatte ich kürzlich beschrieben. Eigentlich dachte ich, dass sich die anfänglichen Schwierigkeiten legen bzw. bessern würden und der Neuanschluss doch noch geschaltet wird. Aber das Denken stellt man wenn es um den „rosa Riesen“ geht wirklich besser ab. Man passt sich einerseits damit dem Kundenservice der Telekom an und andererseits erspart man sich sinnlose Hoffnungen. Das Theater Teil zwei im einzelnen: Eine Auftragsbestätigung samt Kundennummer und sogar neuer Rufnummer sind inzwischen angekommen. Darin heißt es unter anderem Zurzeit klären wir, bis zu welchem Termin alle technischen Ressourcen zur Ausführung Ihres …

Alles lesen