Datenschutz

Discounter Lidl erneut in Schusslinie

Und wieder ist der (Lebensmittel)-Discounter Lidl in die Schusslinie geraten. Nach den fragwürdigen Beziehungen zwischen Lidl und Greenpeace ist es diesmal der Vorwurf von heimlicher Bespitzelung eigener Mitarbeiter.  Lidl hatte eine Detektei beauftragt alles zwischen Toilettengang (samt Aufenthaltsdauer) und Liebesbeziehungen festzuhalten, per Protokoll und Minikamera.  Selbst die zuständige Gewerkschaft ver.di …

Discounter Lidl erneut in Schusslinie weiterlesen »

Auch Polizei handelte zeitweise verfassungswidrig

Zumindest in Hessen und Schleswig-Holstein traf dies eine zeitlang zu, in dem die Polizei bei ihren Verkehrskontrollen die Kfz-Kennzeichen der Autofahrer mit Datenbanken abglich. Der Bundesgerichtshof entschied nun, dass diese automatische Kennzeichenerfassung gegen geltendes Recht und somit gegen die Grundrechte des Datenschutzes der betroffenen Autofahrer verstieß. Die Gelder zur Anschaffung …

Auch Polizei handelte zeitweise verfassungswidrig weiterlesen »

Jauchs Privatsphäre per Gerichtsbeschluss aufgehoben

Weil Günther Jauch seine Hochzeit im Juli 2007 zu groß gefeiert hat, besteht nach Meinung des Hamburger Landgerichts ein öffentliches Interesse. Und dieses öffentliche Interesse geht dann soweit, dass trotz vorheriger Bitte von Günther Jauch und seiner Ehefrau, die Öffentlichkeit abzuschirmen, trotzdem entsprechendes Bildmaterial in Zeitungen veröffentlicht wurde. Wegen dieses …

Jauchs Privatsphäre per Gerichtsbeschluss aufgehoben weiterlesen »

Mikrozensus, der blanke Unsinn einer Statistik

Ausgestattet mit der Überschrift „Stichprobenerhebung über die Bevölkerung und den Arbeitsmarkt“ kommt der 34-seitige Fragebogen der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder daher, den ein Interviewer nach schriftlicher Vorankündigung ausgefüllt wieder mitnehmen möchte. In 124 Fragen, teils mit Buchstaben unterteilt, findet die nahezu „Komplettdurchleuchtung“ des Bürgers statt. Doch man …

Mikrozensus, der blanke Unsinn einer Statistik weiterlesen »

Bundestrojaner namens WordPress?

Mit WordPress habe ich meinen Blog aufgebaut, mit WordPress war ich soweit immer zufrieden, mit WordPress würde ich eigentlich gerne weitermachen. Doch inzwischen wird mancherorts auch Kritik an WordPress laut, nicht zuletzt was den Datenschutz der neuen Version 2.3 betrifft. Automatische Updatefunktionen, wie sie in der neuesten WP-Version eingebaut sind …

Bundestrojaner namens WordPress? weiterlesen »

Scroll to Top