Herzrhythmusstörung – vertraue Deinem Arzt nicht pauschal

Leider geschieht es viel zu oft, dass Ärzte den Patienten nicht wirklich ernst nehmen und sich rein auf die Momentaufnahme einer Diagnose stützen. Schilderungen der Symptomatik seitens des Patienten werden bestenfalls zur Kenntnis genommen. Am Ende des Besuchs hört man nicht selten die Worte: "Es ist alles in Ordnung". Und diese vermeintliche Ordnung kann sehr schnell im absoluten Chaos enden welches durchaus vermeidbar gewesen wäre und gerade Herzerkrankungen sollten von jedem Beteiligten sehr ernst genommen werden. Das Vorhofflimmern - eine gut getarnte Form der Herzrhythmusstörung Herzrhythmusstörungen können sowohl unterschiedliche Ursachen wie auch ganz verschiedene Formen haben. Auch das an sich [...]