Wie frei ist die Meinungsäußerung?

Im Artikel 5 des Grundgesetzes heißt es: Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt. Bekanntlich ist Papier - demnach auch Gesetzesbücher - sehr geduldig und die Realität weicht nicht selten weit davon ab. Wie frei ist die Meinungsäußerung? Eine Frage die der Webmasterfriday diese Woche passender Weise aufgegriffen hat, denn noch nie in den zurückliegenden Jahrzehnten wurde soviel um die freie Meinungsäußerung diskutiert wie in diesen Tagen [...]