Tatort Bremen ARD

Der Tatort und die Fakten der Pflege

Der Bremer Tatort vom Sonntagabend spiegelt auf dramatische Weise die Tatsachen im deutschen Sozialsystem wieder. Gutachter die Probleme nicht erkennen wollen oder weil sie gekauft wurden ganz bewusst übersehen. Völlig überfordertes und schlecht ausgebildetes Pflegepersonal welches auf die zu Pflegenden losgelassen wird und ein Verwaltungsapparat der alte und kranke Menschen …

Der Tatort und die Fakten der Pflege weiterlesen »

schweigen

Das Schweigen von Dr. Kristina Schröder & Co.

Mir ist klar dass ich keiner nennenswerten Lobby angehöre und mein Name deswegen keine besondere Beachtung findet wenn er auf den Schreibtische unserer Politiker auftaucht. Als Adeliger oder Großindutrieller – und dann eben mit einer ganz besonderen Lobby ausgestattet – wären die Chancen sicherlich um ein Vielfaches höher sich Gehör …

Das Schweigen von Dr. Kristina Schröder & Co. weiterlesen »

Pflegerecht

Menschenwürde war gestern

In einem Prozess wegen Pflegemissstände entschied das Landgericht mit einem Vergleich rechtlich betrachtet auf ein „Unentschieden“. Unter dem Strich blieb außer den entstandenen Kosten nichts übrig wie ein paar Blatt Papier auf denen nun festgehalten wurde, dass das betroffene Pflegeheim unter Strafandrohung (Geldstrafe / Haft) nicht mehr im Zusammenhang mit …

Menschenwürde war gestern weiterlesen »

Justitias Richtschwert

Nach einer Terminverschiebung ist es am Montag (17.09.12) nun soweit, in Sachen der selbst miterlebten Pflegemissstände in einem Hamburger Heim darf ich als Angeklagter vor Gericht erscheinen. Ich werde darüber in jedem Fall berichten welchen Ausgang die Sache genommen hat.

Logo Offener Brief

Offener Brief: Pflegesituation und mangelnde Menschenwürde

Dieser offene Brief richtet sich an die nachfolgend genannten Personen sowie den Deutschen Bundestag in seiner Gesamtheit: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel Frau Dr. Kristina Schröder (Familie, Senioren, Frauen und Jugend) Herrn Daniel Bahr (Gesundheit) Frau  Leutheusser-Schnarrenberger (Justiz) Dieser Text wurde heute zusätzlich zu seiner Veröffentlichung hier per E-Mail an  die …

Offener Brief: Pflegesituation und mangelnde Menschenwürde weiterlesen »

Pflegerecht

Pflegemissstände: Menschenwürde vs. Freiheitsstrafe

Die  Menschenwürde von Pflegebedürftigen wird in Heimen immer wieder mit Füßen getreten. Aufsichtsbehörden sind ein Anlaufpunkt für Beschwerden wenn Pflegeheime nicht reagieren. Bestreitet die Heimleitung die Vorwürfe endet der Streit ggf. vor Gericht und Angehörige sehen sich im schlimmsten Fall einer Ordnungshaft gegenüber. Schweigen um jeden Preis ist für mich …

Pflegemissstände: Menschenwürde vs. Freiheitsstrafe weiterlesen »

Scroll to Top