Respekt

/Schlagwort: Respekt

Sanitätshaus mit fehlendem Respekt vor Krankheit und Tod

Ein namhaftes und weithin bekanntes Sanitätshaus in Hamburg sollte ein eigentlich gängiges Hilfsmittel liefern. Seitens der Krankenkasse wurde grünes Licht gegeben, sodass der Auslieferung hätte nicht im Wege gestanden. Trotzdem gab es im Hinblick auf die Lieferzeit des Hilfsmittels eine nicht nachvollziehbare Besonderheit. Es wurde von Beginn an gleich mit einer mehrwöchigen Lieferzeit kalkuliert. Man würde sich telefonisch melden sobald das Hilfsmittel lieferbar ist. Hilfsmittel für schwer erkrankte Menschen sind keine Luxusartikel, sie werden stets benötigt um ein Stück weit unbeschwerter leben zu können, den Alltag einfach zu erleichtern. Und es hat nicht zuletzt auch mit Respekt vor der Menschenwürde [...]

Von |2017-12-28T17:06:44+02:0028.12.2017|Kategorien: Hamburg|Tags: , , , , |9 Kommentare

4U9525 – Hat die Presse denn keine anderen Sorgen?

Ich hatte es gestern in einem Artikel schon erwähnt wie katastrophengierig der Journalismus sein kann bzw. ist. Ohne jede Form von Pietät und Respekt vor den trauernden Hinterbliebenen wird in einer Form dahin berichtet, dass man sich schon schämen muss die gleiche Nationalität wie diese Journalisten zu haben. Die Gier nach neuen Meldungen rund um den Flugzeugabsturz ist und bleibt ungebremst. Mit der Information der Öffentlichkeit hat sehr vieles davon nichts mehr zu tun. Auflagensteigerungen stehen hier wohl einzig und alleine im Vordergrund. Und hierzu scheint jedes Mittel recht und billig zu sein. Für eine Aufarbeitung des Unglücks habe ich vollstes [...]

Von |2015-03-27T10:15:45+02:0025.03.2015|Kategorien: Persönliches|Tags: , , |8 Kommentare