Wünsche gibt es doch irgendwie immer, große oder kleine spielt dabei keine bedeutende Rolle. Wer keine Wünsche (Träume) mehr hat ist irgendwie auch ein armer Tropf. Deswegen klau ich mir bei Hans dieses Stöckchen und kehr mein Innerstes nach außen :cool: .

Ein paar so Dinge wären schon eine feine Sache:

Ansonsten habe ich alles, was das Leben lebenswert macht – eine Familie! Und klar, im Lotto mal einen Schlag zu machen wünschen sich viele Menschen, dazu zähle ich mich zugegeben auch. Und wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Aber Lottogewinne müssen nicht immer glücklich machen. Ich würd es sowieso alles ganz anders machen als die bisherigen Gewinner :mrgreen:

Wer Lust und Zeit hat nehme das Stöckchn einfach mit, nur zu!