Mein persönliches Unwort 2012

Bis zum Jahresende ist ja noch Zeit genügend, doch mein Favorit auf diesen Titel steht fest... wenn nicht sonst noch irgendwelche "neumodischen" Begriffe aus dem Hut gezaubert werden. Immer wieder und immer öfter hört man von den Sala(t)f(et)is(chis)ten Ist das nun eine dem Fleischverzehr abgewandte Glaubensgruppe die sich auf den Äckern der deutschen Landwirtschaft besonders wohl fühlt oder nicht?   :roll: Wie dem auch immer, ich kann das Wort langsam wirklich nicht mehr hören. Was auf unseren Straßen alles für Glaubenskriege ausgetragen werden geht einem langsam wirklich auf den Geist. Soll jeder glauben was er will, meinetwegen an den Putzeimer [...]