Rechtsanwälte

/Schlagwort: Rechtsanwälte

Arbeitsrecht ein Fall für den Anwalt

Das Arbeitsrecht – ein Fachgebiet das auf den ersten Blick für einige vielleicht relativ simple erscheinen mag. Ist es auch, zumindest für diejenigen die darin fit sind. Die allermeisten Arbeitnehmer kennen das Arbeitsrecht in weiten Teilen nur vom Hören-Sagen – was irgendwann, irgendwo, irgendjemand mal erzählt hat. Reicht das wirklich aus, sollte man darauf blind vertrauen? Arbeitsrecht bei Aufnahme einer Tätigkeit Man hat sich beworben, hat das Bewerbungsgespräch für sich entscheiden können und nun folgt der Arbeitsvertrag. Und mal ehrlich, liest jeder den Arbeitsvertrag von A bis Z durch – auch das Kleingedruckte – oder beschränken sich nicht gerade wenige [...]

Von |2018-03-16T14:27:28+02:0016.03.2018|Kategorien: Pressemeldungen und News|Tags: , , |0 Kommentare

Sozietäten – groß nicht gleich gut

Ein Großteil der Otto Normalverbraucher denkt, wenn ein Unternehmen angesichts seiner Größe weit über die Stadt- oder gar Landesgrenzen hinaus bekannt ist spricht dies auch für entsprechend hohe Qualität. Als pauschal falsch möchte ich dies auch nicht verwerfen. Man sollte aber an dieser Stelle auch nicht den Spruch vergessen, dass viele Köche den Brei verderben (können). Bei Rechtsanwaltskanzleien - und diese sehe ich gewissermaßen auch als eine Art Unternehmen - ist dies offenbar leider auch zutreffend wie meine eigenen Erfahrungen gezeigt haben. Große Anwaltskanzleien - sogenannte Sozietäten - sind oftmals nicht nur an einem Ort ansässig. Verteilt über etliche "Zweigstellen" in Deutschland [...]

Von |2019-06-01T12:48:12+02:0008.10.2014|Kategorien: Persönliches|Tags: |0 Kommentare

Rechtsanwalt John Markou & Partner verschickt Lottomahnungen

Sie sterben einfach nicht aus. Die Rede ist von Gewinnspielabzockern bzw. deren Kumpanen - gerne auch mal Rechtsanwälte - die mit massiven Drohbriefen versuchen angebliche Einsätze nebst Mahngebühren und dergleichen einzutreiben. Zu tausenden verschicken diese bandenähnlichen Vereinigungen Mahnungen und Androhungen von Gerichtsverfahren wenn man nicht sofort überweisen würde. Dabei sind die geforderten Beträge mit 90 bis 120 € "schlau" ausgewählt. Viele Empfänger dieser Schreiben lassen sich einschüchtern, fürchten ein gerichtliches Mahnverfahren und überweisen "damit Ruhe herrscht". In letzter Zeit ist ein vermeintlicher Rechtsanwalt aus Hannover für eine Lotto-Tippgemeinschaft namens  MaxiTip Ltd.  tätig und verschickt Forderungen über 122,50 € für eine [...]

Von |2013-05-25T09:22:09+02:0005.03.2012|Kategorien: Dies & Das|Tags: , , , |4 Kommentare