Hochbahn

/Schlagwort: Hochbahn

Foto- und Filmaufnahmen auf Bahnhöfen

Der Auslöser ist schnell gedrückt und schon ist das gewünschte Objekt dauerhaft festgehalten. Bis hierher ein Vorgang um den man sich keinen großen Kopf machen muss, die Einhaltung der Gesetze (Persönlichkeitsrecht usw.) müssen selbstverständlich beachtet werden. Doch wie verhält es sich mit dem Foto- bzw. Filmaufnahmen in Bahnhöfen (U-Bahn, S-Bahn, Fernbahn)? Innerhalb dieses Geländes gilt das jeweilige Hausrecht und der eine oder andere Betreiber verhält sich ggf. "gereizt" wenn ohne vorherige Frage fotografiert oder gefilmt wird. Bevor man also in U-, S- und Fernbahnhöfen den Auslöser drückt erst die Hausordnung studieren? Bis dahin ist die gewünschte Szenerie garantiert in 90% [...]

Von |2019-06-28T08:26:27+02:0015.12.2012|Kategorien: Bloggerwelt|Tags: , , |11 Kommentare

Momentaufnahme Busschläger

Nur der "große Fahndungsdruck" hat die beiden Schlägertypen der Linie 2 dazu bewegt sich im Beisein ihrer Rechtsanwälte selbst der Polizei zu stellen. Und bereits dieser Umstand sorgt strafrechtlich schon wieder für Strafmilderung. Dazu gesellen sich dann noch Jugendstrafrecht (beide Täter sind erst 20 Jahre), womöglich ein gestörtes Verhältnis zum Elternhaus und schwierige Kindheit und dergleichen mehr - ruck zuck kommt ein Strafmaß raus, bei dem man eigentlich nur kotzen kann. Alleine schon das gnädige Jugendstrafrecht stößt bei mir auf massive Kritik. Zum halbtot prügeln sind sie "erwachsen" genug, wenns um die Strafe geht sind es dann plötzlich wieder Jugendliche. [...]

Von |2019-06-28T08:26:23+02:0018.02.2010|Kategorien: Hamburg|Tags: , , , |0 Kommentare

Bitte nicht immer so pauschal

Ich möchte wirklich kein Busfahrer sein, zu oft wäre ich dem unbegründeten Zorn mancher Fahrgäste ausgesetzt. Fahrgäste die ich einfach mal in die Schubalde der Pauschalmeckerer stecke. Wehe wenn ein Bus Verspätung hat oder gar ausfällt, schon geht's los mit dem motz-motz-motz. Dabei eben leider sehr oft, ohne eigentlich zu wissen warum es zu einer Verspätung oder dem Ausfall gekommen is - einfach mal pauschal auf den scheiß Busfahrer drauf. Erst kürzlich hatte ich wieder so ein Erlebnis. Ein Bus der HVV-Linie 114 war ausgefallen, die Wartezeit an der Haltestelle verdoppelte sich deswegen von 10 auf 20 Minuten. Klar war [...]

Von |2019-06-25T14:20:27+02:0012.01.2009|Kategorien: Hamburg|Tags: , , , , |3 Kommentare