Unterhaltung

/Schlagwort: Unterhaltung

Fernsehgebühren sind wie eine zweite Miete

Explodierende und für viele nicht mehr tragbare Mieten sind in aller Munde und dies auch absolut zurecht. Nicht mehr weit von einer "zweiten Miete" sind wir bei den Fernsehgebühren, wenn auch nicht in der selben Größenordnung. Zwar hat diese Kosten - mit Ausnahme jener der GEZ* - jeder selbst in der Hand, trotzdem artet es in Sachen PayTV für mein Empfinden langsam wirklich aus. Streamingdienst ist das Wort der Stunde, bald jeder "Hans Dampf" veranstaltet inzwischen seinen eigenen Streamingdienst um damit ordentlich Kasse zu machen. Der letzte Pilz der diesbezüglich vor Kurzem aus dem Boden schoss ist ein Ableger von [...]

Von |2018-12-15T11:17:45+02:0015.12.2018|Kategorien: Persönliches|Tags: , , , , |2 Kommentare

Die wichtigsten Auswahlkriterien für einen Beamer

Gehörten zu Beginn der Beamer-Ära diese Geräte noch zur exklusiven Ausstattung von Vorträgen etc. so wurden diese Geräte preislich interessant für den Privatnutzer und fanden immer mehr den Weg in die heimischen Haushalte. Beamer zählen jedoch deswegen immer noch zur gehobenen Ausstattung im private Umfeld und der Kauf will gut geplant sein. Hier sind die wichtigsten Kriterien zusammengefasst mit denen man sich vor dem Kauf eines Beamers unbedingt etwas auseinandersetzen sollte. Wichtige Auswahlkriterien für den Beamer im Eigenheim Wenn es nicht gerade das geräumige Heimkino im eigenen Keller ist, dann wird ein Beamer in den allermeisten Fällen im Wohnzimmer seinen [...]

Von |2017-06-11T14:06:06+02:0011.06.2017|Kategorien: Kommunikation und Technik|Tags: , , , |1 Kommentar
Anzeige


TV-Programm vs. Blogautor

Die deutsche TV-Landschaft ist bezogen auf die Unterhaltungsqualität bei weitem nicht mehr das was sie früher einmal gewesen ist. Telenovelas in großer Zahl, Wiederholungen über Wiederholungen und wenn man ein guter Film gesendet wird dann wird er mit Werbeunterbrechungen gespickt, dass es absolut keinen Spaß mehr macht sich das Highlight anzusehen. 15 Minuten Film und 10 Minuten Werbung im Wechsel - sorry das ist bei allem Verständnis einfach zu viel für den Zuschauer. So ganz pauschal würde ich nicht behaupten wollen, dass sich meine Fernsehgewohnheiten durch das Betreiben meines Blogs verändert haben. Vielmehr ist es so, dass mein Blog einen [...]

Von |2013-05-22T10:26:08+02:0018.01.2013|Kategorien: Persönliches|Tags: , , |4 Kommentare