Das gefällt Herrn oder Frau Lone Kunde ganz bestimmt, Backlinks einfach so und ohne dafür jemals etwas getan zu haben abzustauben, in dem einfach eine Domain übernommen wird. Es geht hier um die Domain von Rio (http://www.150kg-leichter.de), der bei mir auch öfters zu Gast war um Kommentare hinterlassen hat.

Heute ist 150kg-leichter.de eine in pink getauchte und nichtssagende Webseite, die sich laut Crazytoast rund 600 Backlinks aus der Bloggerwelt sowie einen Pagerank von 3 unter den Nagel gerissen hat – einfach so durch den Erwerb der Domain. Ne nicht wirklich – ich spendiere ja gerne Backlinks, darüber habe ich mich schon öfters ausgelassen. Von Linkgeiz halte ich absolut nichts. Doch meine (Back-)Links gehen alle an Webseiten, mit denen ich in irgendeiner Form in Verbindung stehe, nicht aber an Projekte mit denen ich nichts zu tun haben möchte.

150kg-leichter.de ist nicht mehr Rio. Dem und nur dem galten aber schließlich alle Verknüpfungen. Deswegen kam ich selbstverständlich dem Aufruf von Tanja nach und entfernte alle auf 150kg-leichter.de verweisenden Links aus Beiträgen bzw. Kommentaren. Geschickte Winkelzüge von spitzfindigen SEOs finden hier kein Verständnis.

Wer Rios Webseite kannte und innerhalb seiner Webseite auch Links dorthin hat sollte diese bitte entfernen. Mit dem Plugin Search and Replace geht das binnen Sekunden. Nicht-spurlos möchte jedenfalls mit Herrn oder Frau Lone Kunde (so heißt der neue Domaininhaber) nichts zu tun haben.