Startseite » Dies & Das » 365 Blogger(-innen) „kennenlernen“

365 Blogger(-innen) „kennenlernen“

Es gab mal eine Zeit, in der waren Blogparaden ganz große Mode. Auch Stöckchen flogen kreuz und quer durch die Bloggerszene, sodass manche schon ein Stöckchenverbot in die Sidebar geklemmt hatten. Um all diese Dinge ist es ruhiger geworden. Gerade wenn man etwas Zeit hätte käme eines davon gerade recht.

Doch es gibt noch eine andere Idee. Eine Idee von Sebsn.de, in 365 Tagen 365 verschiedene Blogautor(-innen) in einem Kurzinterview vorzustellen. Finde ich mal ganz was anderes und stelle mich auch dafür bereit. Wer weiß, welche „Perlen“ man auf Grund dieser Aktion finden kann. Klar dass Sebastian natürlich von sich dazu bereiterklärenden Blogs abhängig ist. Ich bin durch Hans darauf aufmerksam geworden.

Anzeige
Anzeige

Vielleicht bringt dieser Beitrag auch noch ein paar Interviewpartner.

Über Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

Artikelempfehlung

Ist Deutschland noch ein Bloggerland?

Ob es tatsächlich nur eine selektive Wahrnehmung ist, dass in Deutschland wieder einmal das große …

3 Kommentare

  1. Da habe ich mich auch gleich mit meinen 4 Blogs angemeldet. Die Idee zu diesem Projekt finde ich einfach gut. Mal sehen, welche interessanten Blogs ich so im laufe des Jahres dabei neu kennenlerne.

    • @ollerOsel:
      Mir reicht mein einziger Blog – bisher :lol: .

      @KlausAlrutz:
      Willkommen bei Nicht-spurlos. Freut mich, wenn ich Dich auch auf die Schiene des mitmachens bringen konnte :wink: .

  2. Das ist mal was ganz anderes. Auch ich habe mich mit meinen Blog dort eingetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.