5000 KommentareEs gibt Dinge, die brauchen einfach etwas länger. Dazu gehört es auch 5000 Kommentare zusammen zu bekommen. Dieses kleine Jubiläum wurde hier und heute erreicht. Der 5000. Kommentar wurde von Andreas bei meinem Beitrag zu den Duselbrüdern abgegeben.

Zum einen herzlichen Glückwunsch Andreas zum Jubiläumskommentar. Und zum anderen ein ganz großes DANKE an alle Leser und Leserinnen von Nicht-spurlos. Ohne die Beteiligung von Euch wäre diese Summe erst gar nie erreicht worden.

Wer ist jetzt eigentlich der Jubilar, Nicht-spurlos mit seinen 5000 Kommentaren oder Andreas, der den selbigen geschrieben hatte? Beide zusammen und ihr alle würde ich mal behaupten. Kommentare sind das Salz in der Suppe eines jeden Bloggers und halten das digitale Machwerk am Leben. So richtig Spaß macht es nämlich wirklich erst dann, wenn die unterschiedlichen Meinungen zu einem Thema zusammengetragen und diskutiert werden.

Ich denke, dass es dabei nicht nur mir so ergeht sondern auch ihr diese Meinung mit mir teilt.

Anzeige

Ein kleines Jubiläumsgeschenk wird in den nächsten Tagen Hamburg in Richtung Pfaffenhofen verlassen. Mal sehen wer sich die nächste „Auszeichnung“ schnappen wird, die es garantiert geben wird, die Jubiläumszahlen kennt man ja. Ihr habt es selbst in der Hand :cool: .