… finde ich es, wenn eingehende Links nur auf per Zufall entdeckt werden. Dabei geht es mir nur zweitrangig um den Link als solches. Viel wichtiger finde ich es wenn jemand hierher verlinkt, dass ich auch dessen Beitrag besuche um den einen oder anderen Kommentar zu hinterlassen. So weiß der Blogger auf der anderen Seite wenigstens, dass der Link zur Kenntnis genommen wurde. Auch hatte ich auf diesem Wege schon recht interessante Blogs entdeckt.

Da kann man über Technorati sagen und denken was man will. Bevor sich die Blogsuchmaschine mangels funktionierender Technik und immer wiederkehrender Ausfälle verabschiedete hatte der Dienst ordentlich funktioniert. Eingehende Links wurden wirklich binnen kürzester Zeit erkannt und entsprechend im Backend gezeigt.

Google, Twingly und Icerocket lassen sich da schon viel Zeit – manchmal erscheinen eingehende Links erst Monate später. Eher wenig effektiv würde ich mal sagen.

Tritt dieses „Ärgernis“ nur bei mir auf oder stellt ihr dieses Verhalten auch fest? Habt ihr vielleicht eine zufriedenstellende Lösung gefunden, eventuelle auch abseits der oben genannten Suchmaschinenvertreter? Oder verfolgt ihr eingehende Links überhaupt nicht mehr?

Ich bin gespannt was es von Euch darüber zu berichten gibt!