Nicht immer steckt das drin, was auf der Packung drauf steht. So auch beim Internetzugang von Alice DSL. Würde das dreimalige „sehr gut“ nicht existieren wäre hier kein „befriedigend“ als Gesamtergebnis mehr drin gewesen.

Ein glattes „ungenügend“ beim Download, der statt 16000 Kbit lediglich 10331 Kbit bietet. Für den späten Sonntagabend ein eher dürftiges Ergebnis das Speed.io mir da anzeigt, mit dem man eben leben muss.

Anzeige

An die 16000 kommen wahrscheinlich nur wenige User ran, aber 80% davon hätte ich schon erwartet.

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
1 Antwort
  1. CapeK sagte:

    Ist natürlich ärgerlich, wenn man nicht das bekommt, was einem versprochen wird. Hätt aber auch bißchen mehr erwartet als 10.000. Wohne momentan in Südafrika und hab das ganz andere Problem, dass ich hier nur 1 GB Traffic pro Monat zur Verfügung hab. Da muss man sich dann schon seeeehr zurückhalten.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.