Die Hochschule Furtwangen blickt im Bereich der Computerwissenschaften auf eine Tradition von über 50 Jahren zurück und gehört damit zu den Pionierinstituten in Deutschland und weltweit. Bis heute steht sie zu einer engen Verbindung zwischen Wissenschaft und Praxis. An ihren Standorten im Schwarzwald ermöglicht sie ihren Studierenden und Dozenten sowohl konzentrierte Arbeit als auch Entspannung in einem äußerst attraktiven Umfeld.

Werbung

Studiengänge im Bereich Informatik – Hochschule Furtwangen. Zwei Bachelor-Abschlüsse stehen zur Auswahl. Im Studiengang allgemeine Informatik werden in den ersten zwei Semestern die Grundlagen in Mathematik, Algorithmen und Datenstrukturen sowie Programmieren behandelt. Weitere fünf Semester sind einer Vertiefungsrichtung gewidmet. Zur Auswahl stehen Software Engineering, Netze und IT-Sicherheit oder Robotik und autonome Systeme. Das sechste Semester kann im Ausland an einer Partnerhochschule absolviert werden. Nach einem Semester Praxis in einem Unternehmen wird im letzten Semester die Bachelor-Abschlussarbeit verfasst.

Das Bachelor-Studium IT-Produktmanagement legt einen Schwerpunkt auf das Konzipieren von Software und die Planung ihrer Markteinführung. Besonders betont werden die Arbeit in kleinen Projektgruppen und die Ausbildung von Softskills zur Kommunikation und Führung.

Im Anschluss an eine Bachlor-Studium kann ein Masterabschluss erworben werden. In der allgemeinen Studienrichtung erfolgt eine Vertiefung der Themen in fortgeschrittenem Software-Engineering und verteilten Systemen. Einzigartig in Deutschland ist der Masterabschluss in mobilen Systemen, in dem die Bereiche Internet of Things, künstliche Intelligenz und Smart-Home Technologie im Vordergrund stehen.

Mögliche Organisation eines Studiums an der Hochschule Furtwangen

Ab dem Wintersemester 2022/23 besteht die Möglichkeit, die zwei Bachelor-Studiengänge des Fachbereichs in Teilzeit zu studieren. Die zeitliche Belastung halbiert sich ebenso wie sich die Studiendauer auf 14 Semester verlängert. Ein weiteres innovatives Angebot ist das Studium Plus. In 9 Semestern wird neben dem Bachelor-Grad auch der Ausbildungsberuf mathematisch-technischer Softwareentwickler abgeschlossen. Dieses besonders praxisortientierte Studium wird in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen durchgeführt.

Besonderheiten des Informatikstudiums in Furtwangen

Die Hochschule besitzt bei den Personalverantwortlichen in Unternehmen einen exzellenten Ruf, was den Absolventen bei der Jobsuche selbstverständlich zugute kommt. Dieser Eindruck wird noch verstärkt von den Spitzenplätzen im Ranking des Centrum für Hochschulentwicklung oder CHE, die Furtwangen regelmäßig besetzt.
Eine weitere Auszeichnung besteht im der Beurteilung der Hochschule Furtwagen durch die Plattform edarabia in Dubai. Für Studenten aus dem arabischen Raum führt edarabia Bewertungen von Hochschulen der ganzen Welt durch und zählt Furtwangen zu den 15 besten deutschen Hochschulen.

Die Hochschule Furtwagen bietet ihren Studenten ein sehr gutes Betreuungsverhältnis. Dieses ermöglicht die Arbeit in kleinen Gruppen und verstärkt den Kontakt mit den Dozenten. Sie besitzen in den meisten Fällen Praxiserfahrung, von der alle Studierenden und die Ergebnisse der Forschung profitieren.

Um die Internationalität zu fördern, ist ein Auslandssemester möglich. Darüber hinaus kann ein Teil der Studien in Furtwangen auch auf Englisch absolviert werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.

Scroll to Top