Ich möchte jetzt nicht behaupten, dass die WM der alleinig ausschlaggebende Punkt ist, dass ich mich mal bei Twitter umgesehen habe. Interessant sind die auf Twitter geführten Diskussionen zu den jeweiligen WM-Spielen zugegebener Weise schon. Eine gewisse Portion Neugierde ist natürlich auch mit dabei um etwas mitreden zu können. Ob sich Twitter bei mir behaupten und durchsetzen wird kann ich zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht sagen – ich bezeichne es einfach mal als Feldversuch.

Den genauen Funktionsumfang und das Drum Herum von Twitter ist Neuland, das muss ich noch erforschen. Hier veröffentlichte Beiträge werden schon mal mittels dem Plugin WordTwit automatisch gezwitschert, was bisher auch ganz gut funktioniert hat. Als Twitter-Client verwende ich Gwibber das nebenbei auch noch meinen Facebook-Account verwaltet.

Wer mein zaghaftes Gezwitscher mit verfolgen möchte… ihr findet mich bei Twitter unter Nichtspurlos. Tipps und Tricks die man(n) nicht auf Anhieb kennt oder findet sind natürlich jederzeit gerne willkommen. Fachmänner / Fachfrauen unter Euch gibt es sicherlich :wink: .

Follow nichtspurlos on Twitter