Ich möchte jetzt nicht behaupten, dass die WM der alleinig ausschlaggebende Punkt ist, dass ich mich mal bei Twitter umgesehen habe. Interessant sind die auf Twitter geführten Diskussionen zu den jeweiligen WM-Spielen zugegebener Weise schon. Eine gewisse Portion Neugierde ist natürlich auch mit dabei um etwas mitreden zu können. Ob sich Twitter bei mir behaupten und durchsetzen wird kann ich zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht sagen – ich bezeichne es einfach mal als Feldversuch.

Den genauen Funktionsumfang und das Drum Herum von Twitter ist Neuland, das muss ich noch erforschen. Hier veröffentlichte Beiträge werden schon mal mittels dem Plugin WordTwit automatisch gezwitschert, was bisher auch ganz gut funktioniert hat. Als Twitter-Client verwende ich Gwibber das nebenbei auch noch meinen Facebook-Account verwaltet.

Anzeige

Wer mein zaghaftes Gezwitscher mit verfolgen möchte… ihr findet mich bei Twitter unter Nichtspurlos. Tipps und Tricks die man(n) nicht auf Anhieb kennt oder findet sind natürlich jederzeit gerne willkommen. Fachmänner / Fachfrauen unter Euch gibt es sicherlich :wink: .

Follow nichtspurlos on Twitter

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
7 Kommentare
    • Thomas sagte:

      @Jens: Soll gut sein sagte man mir :cool: .

      @Fischkopp: Ich probier es einfach mal aus. Bislang funzt es ganz gut, obwohl ich noch lange nicht alles weiß. Kommt Zeit, kommt Idee :wink: .

      @Julia: Filter Du mal ruhig, kein Problem. Wir lesen uns dann eben später. Ich schreib ja nicht nur über die WM :wink: .

      @Gilly: Danke und Gruß nach Berlin. Hast ja einen enormen Vorsprung was ich gesehen hab…. da hab ich noch einiges vor mir.

      @Sascha: Solange ich davon keinen Wahn bekomme :mrgreen: .

      Antworten
  1. Fischkopp sagte:

    Auf jeden Fall eine gute Gelegenheit, seine Blogbeiträge an den Mann bzw. Frau zu bringen. Bei mir war das ein durchschnittlicher Leserzuwachs von gut 20% ;-) Ab und zu gibt´s auch mal nette Konversationsorgien…

    Antworten
  2. juliaL49 sagte:

    Aha! Wie deine Tweets verraten, hast du dich ja schnell eingelebt :) Ich werde allerdings erstmal nichts davon mitbekommen, da ich alle Tweets mit #wm filtere. Man liest sich also in einige Wochen ;)

    Antworten
  3. Sumit sagte:

    Bei mir findet der Twitter-Feldversuch ebenfalls grade statt.
    Und dir folge ich natürlich auch schon :D
    Und wir jemand vorher schrieb: eingelebt hast du dich ganz schön schnell!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.