Angekündigt bzw. mit dem Gedanken gespielt Facebook den Rücken zu kehren hatte ich bereits im November. Heute habe ich den Überlegungen Taten folgen lassen, mein Facebookaccount wurde heute geschlossen. Was sich einst als Horizonterweiterung darstellte entwickelte sich aus meiner Sicht Stück für Stück zu einem Gezedere in vielerlei Hinsicht.

Mir reicht zukünftig mein Platz bei Google+ und Twitter vollkommen aus. Nicht zuletzt sind gerade bei Google+ sowieso schon viele meiner „Bekannten“ deren Geschreibsel ich verfolge. So gesehen ist die Löschung des Accounts bei Facebook keine wirkliche Einbuße.

Für all diejenigen, denen ich mit diversen Spieleanfragen weiterhelfen konnte tut es mir leid. Aber Facebook mutierte gerade auch auf diesem Sektor in teilweise einen recht nervigen Dienst. Ich möchte sogar fast schon von Spam sprechen was hier ablief. Und die stumpfsinnigen Behauptungen, dass meine hinterlegte E-Mail-Adresse nicht mehr gültig sei haben nun auch ein Ende.

Facebook - E-Mail-Adresse nicht gültig

Was eine gültige E-Mail-Adresse ist und was eben nicht, da haben Herr Zuckerberg und ich wohl sehr unterschiedliche Auffassungen. Nur seine ist für mich nicht nachvollziehbar gewesen. Und für diesen ganzen Kladderadatsch dann noch einer Impressumspflicht zu unterliegen… ne nicht wirklich! Facebook kann gut ohne mich… ich aber auch ohne Facebook :cool: .