Technorati ist ja schon länger nicht mehr ganz das Wahre – Unerreichbarkeit und Unvollständigkeit prägen das Bild es Dienstes. Der abonnierte Feed über eingehende Links fördert so manche Merkwürdigkeit zu Tage. In letzter Zeit allerdings wäre die Unvollständigkeit eine bessere Variante zu dem was jetzt abgeht.

Eingehende Links von Beiträgen die zum einen in keinem Zusammenhang mit Nicht spurlos stehen und von Seiten deren Betreiber zum anderen sicherlich nicht auf Nicht spurlos verlinken würden.

Kontinuierlich liefert der Feed täglich völlig „Unbrauchbares“. Es wird glaube ich langsam Zeit dem Dienst gänzlich den Rücken zu kehren, denn so macht das weder Spaß noch Sinn.

Die eingehenden Links bei Google sind auch alles andere als zuverlässig, mal kommt was an mal wieder nicht oder erst viele Wochen später. Zufriedenstellender arbeitet da das Plugin von Iceroccket das genauso aufgebaut ist wie jenes für Technorati. Platziert im Dashboard von WordPress hat man so wenigstens den Überblick ob jemand verlinkt und kann entsprechend reagieren.

Seid ihr noch bei Technorati?