Startseite » Internet » Geklickt und kommentiert 10-2012

Geklickt und kommentiert 10-2012

Dropbox und iCloud sind in aller Munde und werden rege genutzt. Die Onlinedatenspeicher haben sicher einen großen Vorteil, doch auch hier gibt es rechtliche Stolpersteine deren man sich bewusst sein sollte.

Anzeige

Wo das Geld sitzt lässt man es bekanntlich ordentlich krachen. Die Google-Zentrale in Hamburg ist wahrlich ein Büromodell der ganz besonderen Art. Hier hat sich der Innenarchitekt wohl auch den einen oder anderen Kindertraum verwirklicht. Alles eben eine Frage der „Portokasse“.

Lang wird es sicherlich nicht mehr dauern bis sie uns so richtig nerven – die Mücken. Doch so harmlos wie man denkt sind die kleinen Biester nicht. Jetzt gibt es den Mückenatlas und jeder kann daran mitarbeiten wann wo welche Mückenart aufgetreten ist. Wer sich also nicht „fürchtet“ den Plagegeistern näher zu kommen und sie einzufangen ist beim  Institut für Landnutzungssysteme herzlich als Mückenjäger willkommen. Mal sehen ob ich auch so einen Quälgeist dingfest machen kann…

Anzeige

Injections, Exploits, Viren, Malware und Hacks – allesamt Wörter die bei WordPress-Nutzern ein gewisses Unwohlsein in der Magengegend verursachen. Ein  Frühwarnsystem  kann vor größerem Schaden bewahren und wird von  Sergej (Playground)  dringend empfohlen. Ich habe das Plugin seit langer Zeit im Einsatz und konnte schon so manchen „Eindringling“ in WordPress-Templates entdecken und rechtzeitig eliminieren.

Über Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

Artikelempfehlung

pagespeed nichtspurlos

WordPress W3 Total Cache im Test

Die Verbesserung der Ladezeiten ist und bleibt stets ein Thema das viele Blogger immer wieder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.