Als ich eben den Beitrag bei BasicThinking las, dachte ich erst an einen schlechten Scherz. Doch es entspricht der Wahrheit, der "wohn-ideenreiche" Blog von Thomas Meyer musste auf Wunsch des Unternehmens geschlossen werden. Der Ideenreichtum dieses Blog gab auch mit den einen oder anderen Anstoß, den "blau-gelben Schweden" zu besuchen und umzusetzen, was ich bei Meyer gelesen habe. Mit dieser Vorgehensweise war ich sicherlich nicht der Einzigste!

Anzeige

Doch das Möbelunternehmen möchte diese kostenlose Werbung offensichtlich nicht. Muss ich jetzt nicht verstehen, oder? Mir fällt dazu nur ein:

“Denkst Du schon oder lernst Du noch?”
Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.