Justitias Richtschwert
Anzeige

Nach einer Terminverschiebung ist es am Montag (17.09.12) nun soweit, in Sachen der selbst miterlebten Pflegemissstände in einem Hamburger Heim darf ich als Angeklagter vor Gericht erscheinen. Ich werde darüber in jedem Fall berichten welchen Ausgang die Sache genommen hat.

4 Kommentare
  1. Thomas
    Thomas sagte:

    @Stephan: Danke, jetzt ist es „gelaufen“. Ich werde darüber berichten wenn alles soweit aufgearbeitet ist.

    @Alex: Auch Dir ein Danke. Unterstützung für mich ist nicht von Nöten, Unterstützung brauchen die Heimbewohner im allgemeinen. Daran möchte ich weiterarbeiten.

    @Rentner Anton: Für eine Unterstützung vor Ort wohnt er leider viel zu weit weg. Aber Du warst ja da und das fand ich klasse! Wir sehen uns Mittwoch… und am Ball in Sachen Pflege und Menschenwürde bleiben wir so weit wie möglich gemeinsam!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.