Startseite » Internet » Kuriose Suchbegriffe

Kuriose Suchbegriffe

Was Suchmaschinen hier alles hinterlassen, manchmal glaub ich es selbst nicht. Vor allem fasziniert mich, mit welchen Begriffen hier Treffer erzielt werden. Die kuriosen Suchphrasen (in fett hervorgehoben) habe ich hier mal zusammengestellt.

Anzeige

„Wie sieht schlechte Hefe aus“ – Kann ich aus eigener Erfahrung nicht sagen. Spätestens wenn der Hefewürfel selbst aus dem Kühlschrank kommt sollten erste Zweifel am Haltbarkeitsdatum aufkommen. Ob die Anfrage „Backpulver auf Herdplatte“ wohl vom gleichen Nutzer stammt?

Gibts für Ohrhörer eigentlich Größenangaben für bei Schuhen oder so? nein? Sonst hätte man dieser Person ein Stück weiterhelfen können: „Ohrstöpsel passen nicht“.

Gratis und umsonst sind absolut in. Dennoch gibt noch welche die bereit sind dafür zu zahlen – solange es anonym bleibt: „Spurenlos surfen auf Rechnung“.

Kennt jemand von Euch eine Strafanstalt die Häftlingen bei ihren geheimen Wünschen entgegenkommt? Wenn ja dann bloggt bitte darüber dann kann hier sicherlich geholfen werden: „Den Hintern versohlen im Gefängnis“.

Und wenn wir schon beim Strafvollzug sind. Ins Gefängnis kommt man bestimmt nicht, wenn der eigene Hund eine andere Hündin schwängert. Aber für was braucht man denn dann bitte einen „Vaterschaftstest für Hunde“? Geben tut es diese Tests anscheinend tatsächlich.

Nur an einen schlechten Traum kann ich glauben wenn ich lese „GEZ kurz vor Auflösung“.Wesentlich berechtigter ist da schon die Frage „Was bekomme ich eigentlich für meine Rundfunkgebühren“? Weniger um die Rundfunkgebühr als viel mehr um den Kaufpreis machte sich dieser Besucher ernsthafte Gedanken „Fernseher bei Mediamarkt gekauft ein Tag später billiger. Was nun?“. Ich würde mal behaupten, irgendwie saublöd gelaufen.

Mönchengladbach? Ja das ist ein Begriff. Ohne jetzt dieser Stadt am Niederrhein jetzt zu nahe zu treten. Ob es sich hier um einen Vertipper handelte: „Mönchenschwulen„.

Und hätte ich es nicht gelesen, ich würde es nicht glauben: „Jens Stratmann Burger King“. Wie landet das bitte bei mir? Weder bei Google noch über die interne Suche konnte ich einen Treffer landen. Jens, hast Du mir irgendwas zu sagen? :cool:

Anzeige

Ich werde das mal weiter beobachten. Eine Fortsetzung dieser Art von Auswertung ist also nicht ausgeschlossen.

Über Thomas Liedl

Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im Netz. | Facebook | Twitter | LinkedIn

Artikelempfehlung

Google Hintergrundbilder werden abgeschafft

Google.de als Startseite im Browser einrichten ist für mich seit zig Jahren der Standard. Deshalb …

6 Kommentare

  1. Nunja, was soll ich sagen? Ich habe keine Ahung, bei mir waren nachfolgende Suchbegriffe heute auffallend:

    batdog.de – wie geht ihr bei glätte gassi:

    Mit dem Hund natürlich, denn der will ja raus!

    batdog.de – chlor wasser hunde:

    Die Rasse kenne ich noch nicht!

    jens-stratmann.de – unheilig geboren um zu leben kostenlos downloaden:

    downloaden ja, aber nicht kostenlos – das ist doch illegal , man man man…

    jens-stratmann.de – bauer sucht frau tot

    Jep, die Sendung läuft zur Zeit nicht!

    js79.de – selbstbefriedigung mit tennisball

    ICH WEISS NICHT WIE DAS GEHT!

    js79.de – wenn der schnee taut

    …ist Wasser noch da!

    js79.de – wer hat unseren schlitten gesehen

    Hat der Weihnachtsmann sich ausgeliehen!

  2. Genau, wir haben doch sonst nichts zu lachen…

  3. Wie landet man denn hier mit

    Den Hintern versohlen im Gefängnis

    ???

    Has Du da schon drüber berichtet? Kann den passenden Artikel nicht finden …

    • @Marco: Das ist ja das Verwunderliche, es gibt hier bei Nicht-spurlos keinen Beitrag der sich mit einer solchen Thematik beschäftigen würde. Und dennoch taucht offenbar meine Seite bei Google auf. Ich schieb es einfach mal in die Kategorie „verschluckt“. Anders kann ich es nicht erklären. Der Unterhaltungswert bleibt davon unberührt :lol: .

  4. Nachtrag: wobei der Rest natürlich teils kurios, aber teils auch recht amüsant ist :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.