Ich musste eben wirklich lauthals lachen. Es kann ja nicht angehen….. Virus fordert Lösegeld für Daten!

Der digitale Erpresserbrief ist erfunden, gnadenlos, unknackbar und rücksichtslos! Gpcode nennt sich der Kamerad und ist im Augenblick massiv unterwegs, wie bei T-Internetsicherheit zu lesen ist. Den extra angebrachten Hinweis „Auf Erpresser nicht eingehen“ muss man glaube ich nicht wirklich unterstreichen.

Anzeige

Noch dreister wäre es glaube ich dann, das geforderte Lösegeld mit vorher vom Erpresser geklauten Bankdaten zu überweisen :mrgreen: !

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.