In Anbetracht der Vorkommnisse im Hause Nokia stechen Newsletter mit so gestaltetem Inhalt doppelt ins Auge.

Sollen jetzt, nachdem die Felle des guten Rufes regelrecht davon geschwemmt werden, die "letzten Geräte" in Deutschland verramscht werden um den dortigen Markt nicht ganz zu verlieren?

Nein Danke! Nokia for free ist nicht mehr – und dabei war es mal "meine Marke" in Sachen mobile Telefonie, Betonung liegt auf war!