Osterfeuer Hamburg

Das Osterfeuer (auch Ostermeiler genannt) hat eine Tradition die bis ins Jahr 1559 zurück reicht. Einen direkten Bezug zum christlichen Osterfest besteht entgegen mancher Meinung jedoch nicht. Die Feuer werden überwiegend am Abend des Ostersamstag (Karsamstag) entzündet. Überwiegend deswegen, weil es für die Osterfeuer keine landesweite Einheit gibt. So werden im Sauerland die Osterfeuer oftmals erst am Ostermontag entzündet. In Westfalen gibt es Regionen welche die Tradition am Sonntagabend aufleben lassen.

Bei Tierschützern sind die Osterfeuer nicht so sehr beliebt, weil sich in den gesammelten Holzstapeln oftmals Kleintiere verkriechen. Um hier dem Tierschutz gerecht zu werden ist man dazu übergegangen die Stapel vor der Entzündung umzuschichten. Osterfeuer sind heute weitestgehend genehmigungspflichtig.

Anzeige

Hauptsächlich in den ländlichen Bereichen werden die aufgeschichteten Holzstapel in den Nächten vor der Entzündung bewacht weil es einen Wettstreit gibt wer das höchste Osterfeuer aufgeschichtet hat.

Osterfeuer in Hamburg am 04.04.2015 (Ostersamstag)

  • Osterfeuer Lokstedt: Julius-Vosseler-Straße 98-100 ab 19:30 Uhr. Im Vorlauf ab 18:00 Uhr Osterfeuer der Kinder
  • Osterfeuer Bramfeld: Heukoppel / Reembusch ab 18:00 Uhr
  • Osterfeuer Alsterdorf: Alsterdorfer Markt ab 17:00 Uhr
  • Osterfeuer Billstedt / Horn: Horner Rennbahn ab 17:00 Uhr Kinderosterfeuer, ab 19:00 großes Osterfeuer
  • Osterfeuer Öjendorf: Öjendorfer Park Eingang Süd ab 18:30 Uhr
  • Osterfeuer Rahlstedt: Scharbeutzer Straße an der Schwimmhalle ab 18:00 Uhr
  • Osterfeuer Sasel: Saseler Park ab ca. 18:00 Uhr
  • Osterfeuer Wellingsbüttel: Schulteßdamm 18 ab 18:30 Uhr
  • Osterfeuer Schumachers Biergarten: Hamburger Stadtpark (Südring) ab 18:00 Uhr
  • Osterfeuer Freiwillige Feuerwehr Oldenfelde: Hanni-Park (Berner Heerweg/ Ecke Stargarder Straße) ab 18:00 Uhr
  • Osterfeuer Hummelsbüttel: Hummelsbüttler Hauptstraße 108 Kinderosterfeuer ab 17:30 Uhr, großes Osterfeuer ab 20:00 Uhr
  • Osterfeuer Langenhorn: Feuerwehrhaus Neubergerweg 158 ab 19:00 Uhr
  • Osterfeuer Billwerder: Billwerder Billdeich 200 ab 19:00 Uhr
  • Osterfeuer Wandsbek: Vereinsheim Turnerbund, Kneesestr. 5 ab 18:00 mit Kinderosterfeuer, ab 20:00 Uhr großes Osterfeuer
  • Osterfeuer Blankenese: Elbufer von Blankenese bis Oevelgönne ab 19:00 Uhr

Osterfeuer

Besonders die Osterfeuer entlang des Elbufers sind ein besonderer Magnet für Schaulustige. Die meterhohen Stapel werden an der Spitze mit einer Strohhexe ausgestattet. Dieser Brauch gilt natürlich nicht nur für die Osterfeuer entlang des Elbufers. Ein solches Event einmal mitzuerleben finde ich für ein Muss – viel Spaß.

Anzeige

Bildquelle: Wikipedia, Sansibla

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
2 Kommentare
  1. Marcus sagte:

    In Niedersachsen, zumindest im Landkreis Lüneburg, hat man den Leuten das Osterfeuer-in-stadt-und-landkreis-lueneburg mehr oder minder verleidet.

    Hannover hat irgend ein Gesetz bzgl. der Feinstaubbelastung erlassen. Eigentlich schließt das Brauchtumsfeuer wie zu Ostern aus.

    Aber die im hiesigen Rathaus sind natürlich hörig, und haben die Feuer auf 4 Kubikmeter in bebauten Lagen und 48 Kubikmeter außerhalb festgelegt. Sprich in der nähe von Häusern 2×2 m und 1 m hoch.

    Das ist einigen gewaltig sauer aufgestoßen.

    Antworten
    • Thomas Liedl sagte:

      Feinstaubbelastung…. ja ne ist klar. Andere Quellen, die erheblich mehr und dauerhaft Feinstaub ausspucken kennt man dort wohl nicht. Aber so ist das halt mit den „grünen Tischen“.

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.