Tierfreund hin oder her, Eisbärenliebhaber gut und schön. Aber tun solche schwachsinnigen Diskussionen wirklich not, wer nun wo den jüngeren, schöneren, weißeren und berühmteren Eisbären hat?

Eine niveaulose Herabsetzung sei es, weil der Nürnberger Zoo nun ein Plakat schuf mit der Aufschrift „Knut war gestern“! Sorry, aber ein solches Verhalten bedarf ja schon nahezu krankhafter Veranlagung. Lasst den Nürnberger doch auch ihre Freude am ihrem Eisbären, mein Gott! 

Wegen zwei durchaus niedlichen Zoobewohnern einen derartigen Hick-Hack zu veranstalten ist echt nicht mehr normal. Oder hat hier jemand Angst, von Flocke könnte ein Souvenir mehr verkauft werden als von Knut? :roll: