Politische Meinungen sind so unterschiedlich wie Geschmäcker – jedem das seine. Doch ich kann mich einfach nicht mehr einbremsen, wenn ich solche geistigen Ergüsse höre wie „wir brauchen eine Stasi“! 

Dieser Spruch der niedersächsischen Landtagsabgeordneten Christel Wegner ist nicht nur dumm und vollkommen daneben sondern auch noch ein Schlag ins Gesicht jener, die Opfer einer solchen Stasi gewesen sind. 

Ich nehme mir kein Blatt vor den Mund und sage freiweg, dass ich von dem gesamten „Linksgesabbel“ nichts halte und es eher in die Rubrik Kasperletheater einordne. Diese weltfremde Schönwetterpolitik ist das letzte, was Deutschland wirklich gebrauchen kann. 

Am besten Onewayticket auf eine einsame Insel im Pazifik, absetzen, Mauer drum herum und Wegner zur Präsidentin machen. Dann können sie sich gegenseitig ausspionieren, bespitzeln und mit Kokosnüssen bewerfen – niemand müsste sich den Blödsinn letztlich anhören! 

Die Forderung nach dem Rücktritt Wegners ist meines Erachtens nur die Schadensbegrenzung nach außen hin. Mich würde nicht interessieren wie viele Parteigenossen und Genossinnen genauso denken, sich nur nicht so unvorsichtig äußern. 

Es lebe die DDR – armes Deutschland! :roll: