Rechtliches Gehacke gibt es am Rande der WM wegen eines Fan-Songs der Uwu-Lena-Combo. Das Video wurde aus Youtube entfernt, die Webseite der Hobbyband kurzzeitig geschlossen. Inzwischen ist www.schlandrut.de wieder erreichbar. Grund für das Gezedere, die Combo aus Münster nahm für WM-Komposition „Schland – o – Schland“ die Melodie des Osloer Grand Prix Songs der Hannoveranerin Lena – „Satellite“.

Werbung

Montag soll noch mal nachgezockt werden was möglich ist und was nicht. Ich finde es irgendwo auch eine gewisse „Ehre“ für eine Melodie, wenn sie zum WM-Song auserkoren wird. Muss man deswegen immer gleich mit dem Paragraphenstapel um sich werfen? Egal… in diesem Sinne… Schland o Schland :cool:

Jedes Großereignis braucht eben seinen Skandal…. aber sooo früh…..

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.

Scroll to Top