Schnitttechnische Pannen nennt man das dann bei der ARD, wenn irgendwelche Durchschnittstechniker schlichtweg zu dumm sind die richtige Flagge einem Land zuzuordnen bzw. diese nicht zu „verunstalten“. Solange es sich „nur“ um die deutsche Flagge handelt, mag das ja noch akzeptabel sein – nein ist es trotzdem nicht! Doch jetzt wird es bereits international.

Doch wenn nun schon bei anderen Ländern gepfuscht wird, dass sich die Balken biegen fragt man sich international sicherlich….. was sind dort für Pfeifen beschäftigt!? Und diese Frage ist durchaus berechtigt. So hat man das offenbar nun auch bei der ARD gesehen und will personelle Konsequenzen ziehen. Zeit wirds meine Herren, ehe aus solchen Pannen noch ernsthafte Konflikte entstehen….. jenachdem um welchen Staat es sich handelt, dessen Flagge als nächstes verunstaltet wird.

Anzeige

Wollen die mir echt erzählen, dass die Grafikabteilung jede Flagge eigens erstellt bzw. zeichnet? Wäre ja primitiv bei diesen hohen Fernsehgebühren! Die nächste Phase wird sein, das Landesteile einfach „ausradiert“ werden. Im Falle des Freistaates Bayern wäre das allerdings nicht sonderlich schlimm und absolut verzeihlich!

Über Thomas Liedl
Ich beschäftigte mich mit gemischten Themen aus Gesellschaft, Politik, Technik und Sport. In meinen Praxistests schreibe ich über eigene Erfahrungen mit Produkten bzw. Dienstleistungen im und außerhalb des Internets. | Facebook | Twitter | LinkedIn

*** Bildquelle: Wenn nicht anders angegeben, eigene Aufnahmen oder Bilder von Pixabay bzw. Pexels. ***
4 Kommentare
  1. juliaL49 sagte:

    Hihi, die Karte werde ich mir ausdrucken und über den Schreibtisch hängen!

    Was ich mich aber grundsätzlich frage: es gibt doch sicherlich (hoffentlich) eine Datenbank mit den ganzen Flaggen, da es ja neben den Nationalfahnen (flaggen?) auch Banner, Standarten, Wappen und sowas alles gibt (für Deutschland mit Adler, für Schottland den Löwen etc). Da sollte es nicht so kompliziert sein, die Bildchen für die Sendung einfzufärben, oder?

    Antworten
  2. Thomas sagte:

    Sogar Open-Source-Software hat ein den Cliparts die Flaggen aller Herrenländer drinne, da muss man auch nicht selbst Hand anlegen und die richtigen Farben zusammenmischen. Ein Klick und die entsprechende Flagge ist an dem Ort wo sie hin soll. Als menschliches Versagen kann ich das schon nicht mehr durchgehen lassen.

    Die Karte über den Schreibtisch hängen :shock: , huch! Ja mach das…. das ist der Anfang vom Ausschluss der nordösterreichischen Teilrepublik :mrgreen:

    Antworten
  3. Steffi sagte:

    Nordösterreichische Teilrepublik??!?! *hust*

    Nix da! Wir sind ein gaaanz eigenständiges Land!
    Da muss nur der alte Ludwig wieder auftauchen. ;-)

    Antworten
  4. Thomas sagte:

    @Steffi:
    Lasst den Ludwig einfach Ludwig sein, besser ist das :lol: . Außerdem dreht der sich sowieso schon im Grabe um, wenn er sieht, dass „Dessou-Models“ in Form von Frau Pauli an der Landesspitze kratzen :mrgreen: . Trotzdem….. mir gefällt diese modifizierte Karte irgendwie!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst Dich informieren lassen wenn es Folgekommentare gibt. Du kannst aber auch abonnieren ohne zu kommentieren.